Montag, 28. September 2020

Challenge ~ Ende gut - alles gut

  

Hallo zusammen,

meine liebe Melli hat mich auf diese Challenge aufmerksam gemacht (um nicht zu sagen sie hat mich zur Teilnahme angestiftet!) und da ich ab nächstem Jahr sowieso wieder mehr auf meine Reihen achten möchte, passt mir die Challenge ganz gut. 

Organisiert wird die Challenge von Nanni und Steffi. Dort findet ihr alle Infos und könnt euch auch für die Challenge anmelden. Ein Blog(-beitrag) ist kein Muss, dient mir aber der Übersichtlichkeit. Die Challenge beginnt am 01.10.2020 und endet am 31.03.2021. Da mein Fokus bis zum Ende des Jahres noch auf der Buch-illionär-Challenge des Lesegartens liegt, werde ich nicht gezielt Reihen beenden, sondern nur nebenbei, wenn es zur Challenge passt. Ab Januar werde ich aber Vollgas geben.

Meine Challengeseiten habe ich extra für die Challenge aktualisiert. Ich weiß, dass meine Zahlen erschreckend aussehen, aber ich kann alles erklären ;) Ich habe Reihen aufgelistet, die ich vor sehr langer Zeit mal angefangen habe. Ich zähle Reihen ab zwei Teilen. Ich lese in vielen verschiedenen Genren. Ich zähle auch Reihen ohne klares Ende als Reihe (z. B. bei Thrillern) oder solche, in denen die Protagonisten wechseln, es aber im gleichen Universum spielt (z. B. bei Liebesromanen). Da kommt dann leicht einiges zusammen. Aktuell sieht es bei mir wie folgt aus:

Beendet: 55
Auf den aktuellen Stand gelesen: 16
Abgebrochen: 39
Wird eventuell weiterverfolgt: 26
Noch nicht auf den neuesten Stand gelesen: 64

Folgende Reihen würde ich gern innerhalb des Challengeszeitraums beenden bzw. auf den aktuellen Stand lesen:

Emilia Capelli & Mai Zhou - Judith Winter
Finsterwald 

Emma Carow - Ule Hansen
Wassertochter

Kate Burkholder - Linda Castillo
Quälender Hass

Knickerbocker4immer - Thomas Brezina
Der Tote in der Hochzeitstorte

Magisterium - Cassandra Clare & Holly Black
Der kupferne Handschuh
Der Schlüssel aus Bronze
Die silberne Maske
Der goldene Turm

Outback - Sasha Wasley
Outback Kiss - Wohin das Herz sich sehnt
Outback Love - Wo der Horizont beginnt
 
Rhyme & Sachs - Jeffery Deaver 
Der Komponist
Der Todbringer

Schwert und Krone - Sabine Ebert
Preis der Macht 

Someone - Laura Kneidl
Someone to stay 
 
Zelle 7 - Kerry Drewery 
Final 7 

Ich bin sehr gespannt, wie die Zahlen am Ende der Challenge aussehen werden und welche Reihen ich beenden bzw. auf den aktuellen Stand lesen konnte. 

Meine Fortschritte:

Kommentare:

  1. Hey liebe Julia

    Das mit den Reihen... Ich bin da zum Glück nicht ganz so sehr auf Reihen aus und habe trotzdem mit Schrecken festgestellt, dass ich noch die Reihe um den dunklen Turm von Stephen King bald beenden möchte und dass ich auch vier Krimireihen erstens vervollständigen und zweitens in der chronologischen Reihenfolge lesen möchte und als wäre das nicht genug, steht auch noch eine Krimireihe komplett und ungelesen hier im Regal. Also du siehst: obwohl ich Reihen eher meide, stehen trotzdem einige hier und dann sind ja noch einige Reihen nicht komplett erschienen und tja...

    Also Hut ab, dass du schon so viel Ordnung geschaffen hast, du wirst sicher bald noch mehr Reihen beenden können.

    Alles Liebe
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Livia,

      ich lese ja auch wenig Reihen, die wirklich fest zusammenhängen, so wie der dunkle Turm zum Beispiel. Von daher stört es mich nur phasenweise, dass ich so viele Reihen offen habe. Dann arbeite ich ein bisschen dran und dann ist es mir wieder egal :D

      Ich glaube, wenn man Reihen meidet, kann man in einigen Bereich fast gar nichts mehr lesen. Habe ich das Gefühl.

      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen
  2. Hey Julia,

    :D

    Schön, dass Du dabei bist! Du wirst es bestimmt nicht bereuen :D Bestimmte Reihen habe ich mir noch nicht gesetzt, wobei ich mir für dieses Jahr einige Reihen vorgenommen hatte und an denen arbeite ich auch gerade weiter.

    Mal sehen, vielleicht komme ich auch mit Kate Burkholder mal voran (bin bei Band 2) und Sabine Ebert steht auch auf meiner Liste.

    Ich wünsche Dir viel Erfolg beim Reihenabbau!

    Liebe Grüße Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melli,

      das werde ich sicher nicht. Es kann nur weniger werden. Oder so.
      Ich hab mir die Reihen vorgenommen, damit ich überhaupt mal einen Anfang finde. Es sind so viele Reihen und wenn ich da nicht einen groben Plan reinbringe, dann beende ich wieder gar nichts. Oder die falschen Reihen. :D

      Kate Burkholder wird meiner Meinung nach immer besser. Lohnt sich also.

      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen
  3. Hallo Julia,

    ich kenne tatsächlich nur zwei deiner Reihen und die auch nur vom Namen her :D Ich wünsche dir viel Spaß bei der Challenge :)
    Liebe Grüße,
    Nanni

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet, dass durch das Hinterlassen eines Kommentars möglicherweise Daten (z. B. IP-Adresse) gespeichert werden. Mit dem Absenden eures Kommentars erklärt ihr euch mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. Informationen zum Datenschutz findet ihr unter folgendem Link: Datenschutz.