Sonntag, 27. September 2020

Aktion ~ Gänseblümchen #45

 Hallo zusammen,

mein letzter Gänseblümchenpost ist leider schon wieder viel zu lang her. Aber jetzt. Endlich. Ohne viel Tamtam meine schönen Momente der letzten Woche :)

 
Meine Lieblingskollegin ist nach dreieinhalb Wochen Urlaub wieder da. Das ist definitiv ein Gänseblümchen wert, weil ich endlich wieder eine Büronachbarin habe und mich kurz aufregen kann, wenn mir jemand blöd kommt :D
 
Am Dienstag war - vermutlich - der letzte richtig schöne und warme Tag für dieses Jahr. Und ich hatte frei. Das war relativ kurzfristig, weil ich einen Elektriker an diesem Tag erwartet habe und es hat einfach so gut gepasst. Ich bin sehr dankbar für diese Fügung. Morgens bin ich spontan schwimmen gegangen (wenig erfolgreich, aber darum soll es nicht gehen) und habe es mir dann erst im Lesezimmer und dann auf dem Balkon gemütlich gemacht. Um kurz nach 13 Uhr kam der Elektriker, der war nach 10 Minuten wieder weg und die Sonne auf meinem Balkon auch. Daher habe ich mich zwei Stunden in den Park gesetzt, dort mein Buch beendet und bin dann total motiviert nach Hause. Eigentlich wollte ich nur anfangen meine Wohnung zu putzen (damit ich am nächsten Tag - meinem üblichen Putztag - nicht so viel machen muss), hab dann aber gleich alles gemacht. Es hat mir so gut getan, nochmal die Sonnenstrahlen und vor allem die Wärme mitzunehmen. 

 
Am Freitag waren wir bei unserer ehemaligen Sachgebietsleitung eingeladen. Durch Corona konnten wir weder eine Einweihungsparty anlässlich ihres Hauses feiern, noch ihre Abschiedsparty auf der Arbeit. Jetzt haben wir es nachgeholt und es war ein sehr schöner und lustiger Abend. Über die meisten meiner männlichen Kollegen möchte ich nicht reden, aber mit den Kolleginnen und einem Kollegen habe ich echt Glück gehabt und so war es wirklich eine nette Runde.

Ich möchte ab dem 1. Oktober an der Ende gut - Alles gut - Challenge von Nanni und Steffi teilnehmen. Mein Post dazu wird noch online kommen. Um mich auf die Challenge vorzubereiten, habe ich meine gesamte Reihenübersicht aktualisiert. Die Zahlen sind erschreckend, aber es fühlt sich gut, an wieder Ordnung zu haben und einen Sieg über Blogger zu erringen. Mit dem neuen Design war es gar nicht so einfach, die Übersichten wieder schön zu machen und ich war mehr als einmal kurz davor, die Seiten einfach zu löschen.
 
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag ♥ Julia

Kommentare:

  1. Hey Julia,

    hach, das sind schöne Gänseblümchen ♥ Ich habe auch schon überlegt, ob ich daran mal teilnehme, aber vieles ist mir dann vielleicht doch zu privat ^^

    Dreieinhalb Wochen Urlaub? Davon träume ich :D Wir bekommen immer nur zwei Wochen am Stück, weil die Kollegen unsere Arbeit mit erledigen müssen. Und ich weiß ja, dass zwei Wochen Vertretung meist schon reichen ;)

    Schön, dass Dein Urlaubstag trotz 10 min. Elektriker noch so schön war und Du einiges geschafft hast.

    Und das letzte Gänseblümchen freut mich natürlich ganz besonders :) Schön, dass Du teilnimmst. Ich denke, die Challenge wird so nebenbei mit laufen, denn Reihenbände kommen mir sowieso permanent unter. :D Ich muss nur daran denken, die Bücher einzutragen und sie an die beiden zu schicken. Ganz viel Erfolg mit dem Reihenabbau!
    Da schau ich gleich mal bei Deinen Reihen vorbei, denn das interessiert mich immer.

    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag ♥ Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melli,

      das kann ich gut verstehen. Ich teile auch nicht immer alles. Aber das ist ja das gute an der Aktion: Man hat es selbst in der Hand und kann das teilen, was man teilen möchte.

      Haha ja, das ist immer ein zweischneidiges Schwert. Ich hab meinen Kollegen drei Wochen vertreten müssen und am Ende war ich echt froh, dass er dann wieder da war. Aber auf der anderen Seite hatte ich selbst die drei Wochen definitiv nötig und möchte auch nächstes Jahr drei Wochen nehmen.

      Mir kommen Reihen auch nebenbei unter (was man an der Reihenübersicht sieht. Musste sie heute nochmal aktualisieren und es sind jetzt wesentlich mehr offen, als noch heute morgen ^^), aber oft dann nur die ersten Bände. Die Fortsetzungen dann eher weniger. Leider. Daher ist es gar nicht schlecht, wenn man durch die Challenge oder ein Jahresmotto wieder den Fokus drauf legt.

      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen
  2. Hallo Julia, :)
    es ist wirklich toll, wenn Kollegen wieder aus dem Urlaub kommen.^^ Habe ich letztens auch erst wieder erlebt. :D

    Großartig, wenn man an einem warmen, sonnigen Tag auch noch frei hat. :) Gefühlt hat man immer frei, wenn es in Strömen regnet. :D Aber sich dann so einen entspannten Tag machen zu können, ist doch toll. :)

    Am Reihenabbau versuche ich mich auch immer wieder, daher sind in letzter Zeit (außer jetzt im September^^) vermehrt Fortsetzungen eingezogen, um endlich ein paar Reihen zu beenden. Ich bin auch oft so vergesslich, dass ich erste Bände lieber noch einmal lese(n muss), bevor ich sie fortsetzen kann.^^

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina,

      entschuldige mal wieder meine späte Antwort.

      Für mich hat das mit meinem freien Tag echt super gepasst. Ein freier Tag bei Regen wäre für mich auch okay, wenn ich das richtige vorhabe. Ich hab so viele Überstunden, dass ich mir gern einmal im Monat oder so einen Ausgleichstag nehmen möchte, um da Großputz zu machen oder Kram zu erledigen, der halt sonst immer liegen bleibt. Da kann es dann ruhig regnen.

      Zum Glück lese ich ja wenig Reihen, bei denen man wissen muss, was vorher gewesen ist. Sonst würde ich aus dem Rereaden wohl auch nicht mehr rauskommen :D Ich werde mir demnächst auch mal ein paar Reihentitel gönnen, damit ich was beenden kann.

      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen
  3. Hallo liebe Julia

    Das sind ja wundervolle Gänseblümchen. Am besten gefällt mir, dass du deinen freien Tag so schön nutzen konntest.

    Ich wünsche dir auch in den kommenden Wochen so wundervolle Momente und Begegnungen und grüsse dich herzlich
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Livia,

      das es an meinem freien Tag so gut gelaufen ist, hat mich wirklich lange danach noch glücklich gemacht.
      Ich hab genug Überstunden, dass ich das eigentlich mal öfter machen müsste.

      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen

Bitte beachtet, dass durch das Hinterlassen eines Kommentars möglicherweise Daten (z. B. IP-Adresse) gespeichert werden. Mit dem Absenden eures Kommentars erklärt ihr euch mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. Informationen zum Datenschutz findet ihr unter folgendem Link: Datenschutz.