Sonntag, 10. Mai 2020

Aktion ~ Gänseblümchen #43

Hallo zusammen,

heute geht es mir nicht ganz so gut, aber gerade deshalb möchte ich mit euch meine Gänseblümchen der vergangenen Woche teilen.

Habt ihr schonmal Bücher gelesen, in denen eure Heimat / euer Zuhause vorkommt? Ich komme aus einer Stadt mit 30.000 Einwohnern, da spielen Bücher eher selten. Dennoch wurde ich diese Woche überrascht, denn in Ellin Carstas Die heimliche Heilerin tauchte plötzlich meine Heimatstadt auf. Zunächst dachte ich, dass es nur ein kurzer Zwischenstopp für die Protagonisten wäre, aber tatsächlich hielten sie sich dort länger auf. Das fand ich sehr nett. Allerdings spielt das Buch im 14. Jahrhundert, daher habe ich außer dem Rhein nichts wiedererkannt.

Ich bin nicht so der Skype-Mensch, aber da ich aus bekannten Gründen meine Freunde aus der Heimat lange nicht gesehen habe, haben wir uns gestern zum skypen verabredet. Es war sehr sehr schön und ich freue mich schon auf meinen Sommerurlaub, in dem wir uns hoffentlich wieder treffen können.

Gefragt gejagt hat am Montag wieder begonnen. Ich liebe diese Sendung und bin sehr auf die neuen Folgen gespannt. Es wird sicher ein bisschen anders ohne das Publikum, aber in dieser Sendung funktioniert das wahrscheinlich besser, als in anderen. Und das gute ist: Es gibt für euch bald wieder ein Buchquiz.

Ich bin heute moren früh aufgewacht und habe es glücklicherweise geschafft aufzustehen (ich träume sonst schlecht). Das Licht war heute morgen so schön, dass ich meinen Kopf aus der Balkontür halten musste. Die Luft war so angenehm und die Straße total ruhig (was hier selten ist), weshalb ich mich erstmal eine Stunde auf den Balkon gesetzt habe. So könnte eigentlich jeder Tag starten.


Habt eine angenehme Woche. 
Wir starten auf der Arbeit langsam wieder mit Besucherverkehr, weshalb ich gespannt bin, was sie für mich bereit hält.

Kommentare:

  1. Hi du :)
    Cool das du die Sendung magst. Ich mag gefragt gejagt nicht so gerne. Dagegen war ich für das QUizduell ;). Ich freue mich, das es dir soweit gut geht.
    Sei lieb gegrüßt
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      Quizduell habe ich auch immer ganz gern geschaut, wenn die Promis einigermaßen was waren.

      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen
  2. Huhu Julia,

    mein Heimatort hat nur rd. 13.000 Einwohner, da dachte ich, das würde nie irgendwi auftauchen. Aber durch die Nähe zu Kiel war es tatsächlich in einem Kiel-Krimi Nebenschauplatz, den ich gelesen habe. Das fand ich ziemlich cool. :D (Wobei Leichen in der Nähe meines Elternhauses auch nicht sooo klasse wären. XD)

    Liebe Grüße
    Alica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alica,

      haha das kann ich mir vorstellen. Ich hätte auch nicht sooo gern eine Leiche in meiner Nähe. Weder literarisch, noch in der Realität ;)

      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen
  3. Hallo Julia, :)
    was für eine tolle Überraschung, wenn die Heimatstadt in einem Buch vorkommt. Vielleicht kommt ja noch einmal eines, das in der heutigen Zeit spielt und bei dem du mehr wieder erkennst. :)

    Gefragt gejagt mag ich auch sehr. :) Bei der Sendung bemerkt man das Publikum ja auch kaum, außer beim Applaudieren und wenn sie brüllen, dass jemand den höheren Betrag nehmen soll. :D

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina,

      ich glaube es eher nicht, aber vielleicht, ja :) Notfalls muss ich es selbst schreiben ^^

      Das stimmt. Es gibt Sendungen, da fehlt das Publikum sicher mehr.

      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen
  4. Hallo Julia,
    ich habe noch nie geskyped, sondern beschränke mich bisher glücklich aufs Telefonieren. Hat ja auch seine Vorteile, wenn man nicht gesehen wird und wenn's länger dauert, telefonieren ich oft im Liegen. Da wird's auch blöd, die Kamera so zu halten, dass mein Gesicht auch zu sehen ist.

    Ich freue mich auch, dass Gefragt Gejagd wieder läuft, ich mag den Bommes und die Jäger alle gern sehen!

    LG Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gabi,

      haha das man nicht gesehen wird hat definitiv seine Vorteile. Aber es ist dennoch schön, seine Lieben mal wieder zu sehen, auch wenn es nur über den Bildschirm ist.

      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen

Bitte beachtet, dass durch das Hinterlassen eines Kommentars möglicherweise Daten (z. B. IP-Adresse) gespeichert werden. Mit dem Absenden eures Kommentars erklärt ihr euch mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. Informationen zum Datenschutz findet ihr unter folgendem Link: Datenschutz.