Samstag, 21. März 2020

Aktion ~ Mädelsabend #9


Hallo zusammen,

ein Hoch auf Instagram. Ich hätte sonst den Mädelsabend verpasst. Glücklicherweise bin ich dann über Tanjas Story gestolpert und konnte so noch schnell einen Beitrag vorbereiten. Ab 18 Uhr veranstalten Tanja und Leni wieder ihren Mädelsabend.

Meine Lektüre für heute Abend wird Rache und Rosenblüte von Renée Ahdieh sein. Es handelt sich hierbei um den zweiten Teil einer Dilogie, weshalb ich euch nichts über den Inhalt verraten kann. Selbstverständlich werde ich auch in meinen Antworten nicht spoilern. 

Aktuell bin ich auf Seite 255 von 432 und am liebsten würde ich das Buch heute gern beenden. Da ich später auch mal bei Schlag den Star reinschauen möchte, könnte das sogar klappen. Die Show geht ja immer seeeehr lang und die Werbepausen sind noch länger. 


Zorn und Morgenröte, den ersten Band dieses Zweiteilers, habe ich letzten Sommer gehört. Ich war nicht so richtig von dem Buch überzeugt und habe lange überlegt, ob ich den zweiten Band überhaupt noch lesen möchte. Als ich ihn für 4 € bei Woolworth entdeckt habe, konnte ich dann doch nicht widerstehen. Eigentlich beende ich Reihen nämlich schon gern... Das Buch ist auch nicht schlecht, aber ich habe große Schwierigkeiten wieder reinzukommen (ich fühle mich nach der Hälfte immer noch nicht richtig drin), weil ich leider viel aus dem ersten Band vergessen habe. Gerade passiert einiges, weshalb ich die Hoffnung habe, dass mich die zweite Hälfte noch fesselt.

Stell dir vor die Ausgangssperre betrifft dich auch. Welches SuB-Buch würdest du in dieser Zeit gerne endlich lesen wollen?

Die letzten Tage der Nacht - Graham Moore
New York, 1888: Die Stadt vibriert, ist voller Energie. Die gerade erfundene Glühbirne ist eine Sensation - und zieht den jungen Anwalt Paul Cravath in einen der größten Patentkriege aller Zeiten. Pauls einziger Trumpf gegen seinen Widersacher Thomas Edison: seine Verbindung zu Nikola Tesla, einem ebenso genialen wie verschrobenen Erfinder. Doch als Tesla bei einer Explosion in seinem Labor das Gedächtnis verliert und Paul zu scheitern droht, kann allein seine Freundschaft zu einer jungen Sängerin die Dinge noch einmal wenden ...
Ein packender Roman über das, was Genies ausmacht, den Preis des Ehrgeizes und den Kampf darum, ganz Amerika in elektrisches Licht zu tauchen. (Quelle: Verlagsseite)

Ich habe einige Bücher auf meinem kleinen SuB, die ich in so einer Zeit lesen wollen würde, weil ich sie sonst vermutlich noch länger aufschiebe. Die letzten Tage der Nacht ist ein Beispiel dafür. Es hört sich super spannend an, aber dennoch habe ich Sorge, dass es mir nicht gefallen könnte. 
Ehrlich gesagt, kann ich aber eine Ausgangssperre und/oder Quarantäne gerade aber gar nicht gebrauchen. Natürlich will das niemand, aber da ich nächste Woche umziehen möchte (obwohl ich noch keine Möbel habe, weil ja alles geschlossen ist), wäre das schon arg unpassend. Nun ja, hoffen wir das Beste.

#Hamsterkauf: Was würde dein Protagonist bei einer Krise wohl am ehesten hamstern?
Ich denke, Shahrzad würde Pfeil und Bogen hamstern ;) Sie lebt im Palast des Königs, daher braucht sie eigentlich keine Lebensmittel hamstern. Aber wenn das Volk nichts mehr zu essen hat, stürmen sie vielleicht den Palast, daher sind Pfeil und Bogen ganz praktisch. Allerdings ist Shahrzad auch recht schlau und dickköpfig. Vielleicht würde sie sich auch einen kleinen Geheimvorrat anlegen, damit sie versorgt ist, wenn sie Streit mit dem König hat.  

Dein Held ist auf der Jobsuche. Was meinst du, auf welche Stelle würde er sich vermutlich bewerben?
Shahrzad ist eine Frau und daher dürfte sie genau zwei Dinge: Kinder kriegen und gehorsam die Augen niederschlagen, wenn ein Mann sie ansieht. Wenn sie aber frei wählen dürfte, würde sie sicher Kriegerin oder ähnliches werden, weil sie sehr gut mit Pfeil und Bogen umgehen kann.

Ich bin inzwischen auf Seite 300 und bin etwas enttäuscht, weil die Handlung meiner Meinung nach nicht mehr so ganz logisch ist. Die Protagonisten müssen etwas tun um einen Fluch zu brechen. Sie bekommen die Möglichkeit es zu tun, werden dann aber durch ein unvorhergesehenes Ereignis kurzfristig (!) davon abgehalten und dann... tun sie erstmal nichts, sondern reiten fröhlich durch die Weltgeschichte, weil das kann man ja auch noch heute Abend erledigen. Ich versteh das nicht. Diese Sache können sie nämlich sofort an Ort und Stelle erledigen. Es braucht dafür keine bestimmte Tageszeit oder was auch immer. Sie haben alle Utensilien und müssen es nur noch tun!

#Bücherhamsterkauf: Welche Bücher der anderen Teilnehmer würdest du gerne für die Zeit in Isolation gerne noch #hamstern? Gehe bei den anderen Teilnehmern stöbern und verrate uns, ob das ein oder andere Buch mit dabei ist, was gleich mit auf deine Liste für den #Bücherhamsterkauf wandern soll.
Bei mir wäre es eindeutig Das Schmetterlingszimmer von Lucinda Riley was Meike gerade liest. Ich möchte schon so lang etwas von der Autorin lesen. Das wäre jetzt die Gelegenheit.

Gelesen habe ich seit dem letzten Update nichts. Ich war mit kommentieren, zwischendurch TV gucken und Whats App beschäftigt. Aber jetzt werde ich wieder ein paar Seiten lesen.

Die Ausgangssperre trifft den Autor/die Autorin deines aktuellen Buches, worüber soll er/sie in der Zeit schreiben?
Puh, das ist eine gute Frage... Die Diologie überzeugt mich nicht so, dass ich zwingend mehr von der Autorin lesen muss. Wenn mich mal ein Klappentext anspricht, würde ich es nochmal versuchen, aber es muss nicht unbedingt sein. Aus diesem Grund ist mir auch egal, worüber Renée Ahdieh während der Ausgangssperre schreibt...

Ein paar Seiten habe ich noch gelesen und bin jetzt auf S. 318 Ob ich es heute noch beenden kann, weiß ich nicht. Ich werde aber in den Werbepausen auf jeden Fall noch weiterlesen. Morgen schaue ich dann auch nochmal bei euch vorbei :)

Vielen Dank an Leni und Tanja für die Organisation ♥ Es war wieder ein sehr schöner Abend mit euch allen :)

Sonntag:
Ich habe heute das Buch beendet und ich fand die letzten 100 Seiten richtig gut. Schade, dass die vorherigen 300 nicht so spannend und überraschend waren. Es gab die ein oder andere Überraschung, welche ich nicht erwartet habe. Letztendlich reichen aber 100 gute Seiten nicht, sodass ich bei einer mittleren Bewertung von 3 Big Ben bleibe.

Kommentare:

  1. Huhu Julia,

    ich finde es so cool, dass du so spontan beim Mädelsabend mit dabei bist. Da bin ich froh, dass Tanja noch eine Instagram Story geschalten hat und du dadurch auf unseren gemeinsamen Abend aufmerksam geworden bist.

    Tatsächlich habe ich "Zorn und Morgenröte" erst vor zwei Monaten gelesen. Mich hat die Geschichte damals sehr durch seinen orientalischen Flair und die Liebesgeschichte begeistern können. Allerdings habe ich noch nicht so viel gutes über die Fortsetzung gehört. So wie ich das herauslese, bist du aktuell auch noch eher Zwiegespalten oder?

    Ich wünsche dir auf jeden Fall noch viel Lesefreude ♥

    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Leni,

      ich hatte eure Posts letzte Woche auch schon gesehen, aber wie das so ist, man vergisst es ja über die Woche dann doch.

      Das orientalische Flair finde ich auch ganz gut. Ist mal was anderes. Aber ich war mir damals auch nicht sicher, ob es vielleicht am Medium liegt, dass die Geschichte nicht so meins ist.

      Die Handlung an sich ist schon ganz spannend, aber irgendwie bin ich nicht so richtig gefesselt und begeistert. Kann aber nicht so genau sagen woran es liegt. Manche Bücher packen einen halt einfach nicht...

      Löschen
    2. Die letzten Tage der Nacht sagte mir bis eben noch gar nichts. Allerdings muss ich zugeben, dass der Klappentext auch nicht ganz nach meinem Beuteschema klingt. Weshalb hast du denn die Sorge, dass es dir nicht gefallen könnte?

      Eine Freundin von mir plant demnächst auch ihren Umzug. Sie beschreibt mir auch die ganze Zeit, wie schwer sich die Situation für sie gestaltet. Dabei versucht sie aktuell das notwendigste übers Internet zu ergattern. Ich drücke beide Daumen, dass alles mit dem Umzug klappt. ♥

      Pfeil und Bogen ist bei Sharzad definitiv eine gute Wahl! Damit würde ich sie auch sofort sehen. =)

      Löschen
    3. Oh, ich habe gerade gesehen, dass deine Antwort zum vorherigen Kommentar bereits kam, während ich den neuen Kommentar getippt habe.

      Es freut mich sehr zu hören, dass dich der orientalische Flair und auch die Handlung bisher für sich gewinnen konnten. Gefällt dir denn bisher der zweite Band besser als der Erste?

      Löschen
    4. Ich weiß nicht so genau. Es wirkt so dick (aber es sind keine 500 Seiten, also ist das eigentlich voll im Rahmen) und ich hab ein bisschen Sorge, dass es vielleicht zu trocken wird. Ach ja und es ist ein eingeschweißtes Hardcover. Ich weiß, es hört sich verrückt an, aber die liegen immer am längsten bei mir auf dem SuB :D

      Mh, ja ich denke schon, dass der zweite Band mir ein bisschen besser gefällt.

      Löschen
    5. Ein dickes, eingeschweißtes Hardcover... Sag nicht mehr. xD Die liegen definitiv immer am längsten auf dem SuB. Aber wenn es das Hardcover eingeschweißt zu kaufen gibt, wird auch das genommen. =D

      Es freut mich zu lesen, dass dich die Fortsetzung etwas mehr von sich überzeugen kann. Nach deiner letzten Antwort zu den Mädelsabend-Fragen scheint das Reneé Abdieh aber auch nicht mehr so viel zu helfen. Wirklich Schade, dass dich ihre Bücher nicht mehr von sich überzeugen konnten. =/

      Ich wollte mich jetzt noch kurz verabschieden. Es hat mich total gefreut, dass du wieder beim Mädelsabend dabei warst. Und ich drücke die Daumen, dass dein nächstes Buch nicht mehr von sich überzeugen kann. Jetzt wünsche ich dir erst Mal eine gute Nacht. ♥

      Löschen
    6. Die letzten 100 Seiten waren richtig gut! Aber wenn von 400 nur die letzten 100 gut sind, ist das auch ein bisschen wenig. Also es war vorher nicht schlecht, aber eben auch nicht so überzeugend.

      Löschen
  2. Huh, ein Hoch auf deine Durchhaltungskraft, ich hätte wahrscheinlich Band zwei nicht gelesen nach deiner Schilderung, aber ich hoffe, die zweite Hälfte gefällt dir jetzt so gut, dass es doch eine schöne Lesezeit wurde =)

    Frühlingshafte Grüße,
    Vivka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß auch nicht, ob das eine sinnvolle Entscheidung war :D Aber das Buch war halt günstig verfügbar... :D

      Löschen
    2. Das kann die Entscheidung natürlich beeinflussen, kenne ich ja auch ;)

      Und Pfeile zu haben, ist doch wahrscheinlich keine schlechte Entscheidung. Man könnte sich dann ja zB auch sein Essen selbst jagen, wenn es knapp werden würde mit der Zeit =)

      Löschen
    3. Das stimmt. Aber die Geschichte spielt im Orient/in der Wüste. Außer Schlangen kann man da vermutlich nicht so viel jagen.

      Löschen
    4. Ähm vlt schmecken Schlangen ja auch gut xD

      Löschen
    5. Möglich... aber ich teste es nicht :D

      Löschen
    6. Wenn du keine andere Wahl hast ... aber ja, ich würde Schlange jetzt auch nicht unbedingt testen, wenn ich nicht müsste xD

      Löschen
  3. Hallo Julia :)

    Die Bücher kenne ich leider beide nicht, aber beide sprechen mich auf jeden Fall an! Ich wünsch dir viel Spaß dabei und hoffe du erreichst deine Leseziel! Ich werde nachher wohl auch den Fernseher nebenbei einschalten, allerdings um Harry Potter zu schauen ;)

    liebe Grüße, Meike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Meike

      Heute kommt der zweite Teil, oder? Ich hab gestern schon gehört, dass die extended Version gezeigt wurde, die Szenen enthält, die viele gar nicht kannten. Ich übrigens auch nicht. Hätte mich ja schon interessiert...

      Löschen
    2. Ja genau, heute ist das, wenn ich es richtig verstanden habe auch wider eine extended Version, hat richtig Spaß gemacht die neuen Szenen zu entdecken, die kannte ich nämlich noch gar nicht :P

      Löschen
    3. Da muss ich auch irgendwie mal rankommen. Bin ja doch neugierig :D

      Löschen
  4. Hallo Julia,
    ich habe Zorn und Morgenröte damals so gerne gelesen. Auch die Fortsetzung fand ich sehr gut. Ich kann mir gut vorstellen, dass es schwer ist, nach einer Lesepause wieder reinzufinden. Ich drücke beide Daumen, dass es dir gelingt und dass du den zweiten Teil besser finden wirst als den ersten.

    Ich freue mich, dass du durch meine Instagramstory noch auf den Mädelsabend aufmerksam geworden bist und auch so spontan einen Artikel erstellt hast. Ich wünsche dir heute Abend ganz viel Spaß <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tanja,

      ich hatte noch sie große Probleme beim Widereinstieg wie jetzt, obwohl ich viele Dinge aus Büchern schnell vergesse. Find das total schade, aber der erste Band gefiel mir nicht gut genug, um ihn nochmal zu lesen :D

      Löschen
    2. Deine Antwort auf die 19 Uhr Frage hat mich gerade zum Schmunzeln gebracht. Ja, Pfeil und Bogen hamstern passt sehr gut zu der Protagonistin. Aber auch die Idee mit dem Geheimvorrat, falls es mal einen Streit mit dem König gibt, fand ich grandios :o))))))

      Ich hatte das Problem beim dritten Band von Elias und Laia. Eine meiner absoluten Lieblingsreihen. Ich kam über so gut wie den ganzen Band nicht rein. Das hat mir die Reihe irgendwie auch ein wenig vermiest. Bei welcher Seite bist du denn aktuell? Ich hoffe sehr, dass es dir noch gelingt. Ich kann auch gut verstehen, dass du den ersten Band nicht noch einmal lesen möchtest.

      Löschen
    3. Oh ja, bei Elias und Laia hatte ich das auch. Aber da wurde noch einigermaßen auf die vorherigen Bände eingegangen, fand ich. Diese Reihe werde ich aber vor dem Finale definitiv nochmal rereaden, weil ich sie auch sehr mag.

      Ich bin jetzt aktuell auf S. 300

      Löschen
    4. Findest du? Ich bin irgendwie so gar nicht mehr reingekommen. Auch über die Seiten hinweg nicht. Da fehlte mir auch erinnerungstechnisch einiges. Hinzukam, dass mir auch der Verlauf, den die Geschichte im dritten Band genommen hat nicht so sehr zugesagt hat. Leider ... :o(

      Das Schmetterlingszimmer hat mich vom Klappentext her auch sehr angesprochen. Ich kann verstehen, dass du es gerne #hamstern würdest :o)

      Löschen
    5. Hui, da hast du aber fleißig weitergelesen. Die Autorin hat ja noch eine asiatische Fantasygeschichte geschrieben. Die hat mir auch sehr gefallen. War aber vom Schreibstil her wesentlich ruhiger. Ich finde sie hat ein Händchen für außergewöhnliche Settings. Ich würde mir von ihr glaube ich ein weiteres Buch mit einem Setting wünschen, von dem man bisher noch nicht so viel gelesen hat...

      Ich muss jetzt allmählich ins Bett gehen. Mir fallen schon die Augen zu. Ich wünsche dir eine gute Nacht. Vielen Dank, dass du heute Abend wieder mit dabei warst <3

      Löschen
    6. Ja, das stimmt. Das Setting ist top. Wer weiß, vielleicht spielt eines ihrer nächsten Bücher in so einer interessanten Gegend, dass ich doch nochmal was von ihr lese. Das würde ich nicht ausschließen.

      Löschen
  5. Hallo Julia,

    oje, du Arme. Jetzt umziehen müssen ist wirklich eine blöde Situation. Letzte Woche war ich noch bei IKEA, zwei Tage später haben sie den zugemacht. Aber es geht halt nicht anders im Moment. Ich wünsche dir, dass dich das Lesen ein bißchen ablenken kann.

    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heike,

      da hast du Recht. Ich finde das auch absolut legitim das die Läden dicht haben. Ist in meiner jetzigen Situation einfach nur doof :D

      Löschen
  6. Huhu Julia,

    die Reihe möchte ich auch noch lesen, mal sehen, wie sie mir dann gefallen wird.

    Oh je, eine Ausgangssperre wäre bei einem Umzug natürlich unpraktisch, wobei man für wichtige Dinge ja noch das Haus verlassen dürfte. Viel ärgerlicher fände ich ja, dass alle Läden geschlossen haben, die man für die Wohnungseinrichtung braucht. :O

    Liebe Grüße
    Alica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt. Aber meine Eltern kommen zum Umzug von NRW in den Norden und es wäre halt ganz gut, wenn sie zu mir und auch wieder zurück kämen :D

      Das die Möbelhäuser geschlossen haben, ist wirklich blöd. Letzte Tage konnte man noch online bei Ikea Möbel bestellen und sie dann abholen. Ich hoffe, das bleibt dabei.

      Löschen
  7. Ich könnte mir Shahrzad auch gut als Kriegerin vorstellen. Oder als Lehrerin im Umgang mit Pfeil und Bogen. =))

    Dein neuestes Update zum zweiten Band klingt aber gar nicht gut. Unlogische Stellen stoßen sauer auf. Ich drücke die Daumen, dass die Situation noch aufgeklärt wird und dadurch etwas mehr Sinn erhält.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Shazi kann auf jeden Fall so gut mit Pfeil und Bogen umgehen, dass man von ihr viel lernen könnte. Aber ich weiß nicht, ob sie als Lehrerin was taugt. Meine Lehrer waren meist geduldig und freundlich. Bei Shazi habe ich das Gefühl, dass sie ungeduldig wäre und schnelle Fortschritte von ihren Schülern erwartet.

      Löschen

Bitte beachtet, dass durch das Hinterlassen eines Kommentars möglicherweise Daten (z. B. IP-Adresse) gespeichert werden. Mit dem Absenden eures Kommentars erklärt ihr euch mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. Informationen zum Datenschutz findet ihr unter folgendem Link: Datenschutz.