Montag, 20. Januar 2020

Aktion ~ Mein SuB kommt zu Wort #29

Hallo liebe SuB und SuB-Besitzer,

ein frohes neues Jahr wünsche ich euch. Heute ist zwar schon der 20. Januar, aber da wir uns ja noch nicht gesprochen haben, darf ich euch noch ein frohes neues Jahr wünschen. Freut ihr euch auch auf das neue Lesejahr? Sind eure Besitzer*innen motiviert?

Montags muss Julia immer lange arbeiten und danach stolpert sie meistens nur noch unter die Dusche und von da aus aufs Sofa, daher wird sie heute vermutlich nicht bei euch vorbei schauen. Seid ihr bitte nicht böse, wenn ihr erst am Wochenende was von ihr hört. 

Wie groß bist du aktuell?
Julia hat es getan. Sie hat sich in der Bibliothek angemeldet. Skandal. Das führt zu einer ganzen Reihe von Problemen mit denen umgegangen werden muss. Zählen diese Bücher als meine Gäste? Wird Julia sich überhaupt noch um mich kümmern? Braucht Julia mich noch? Sie sagt ja, aber ich traue ihr nicht über den Weg... Ich existiere noch, aber das ist dann auch schon alles. Julia hat dieses Jahr erst einen meiner Gäste gelesen und mit zweien angefangen. Der Rest stammt aus der Bibliothek. Was ist das denn für eine Quote?! Jedenfalls handhaben wir das so: Da die Gäste aus der Bibliothek nicht wirklich Julia gehören und sie diese schnell wieder abgeben muss, zählen diese nicht als meine Gäste. Allerdings werde ich sie euch wohl oder übel manchmal bei der zweiten und dritten Frage zeigen müssen, weil ich sonst gar nichts mehr erzählen kann. Die vierte Frage bleibt aber meinen Gästen vorbehalten.

So jetzt aber zum wesentlichen: Aktuell habe ich 13 Gäste, inklusive der beiden angefangenen. Das sind genauso viele wie am 20. Dezember und eins weniger als zu Beginn des Jahres.

Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!
Dieses Jahr sind erst zwei Gäste angekommen, wobei mich einer schon wieder verlassen hat. Vorstellen werde ich euch daher nur Rache und Rosenblüte. Allerdings handelt es sich hier um den zweiten Band einer Dilogie, weshalb ich euch natürlich nichts über den Inhalt verraten werde. Julia hat den ersten Teil gehört und fand ihn eher mittelmäßig. Sie war sich nicht so sicher ob sie die Fortsetzung noch lesen soll, wollte es eigentlich nicht tun und hat das Buch dann doch mitgenommen, als sie es für 3€ bei Woolworth gesehen hat. Typisch. Ihr kennt das von euren Besitzer*innen, oder?

 Rache und Rosenblüte - Renée Ahdieh

Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?
Zuletzt gelesen hat Julia die Silber-Trilogie von Kerstin Gier. Logischerweise hat sie zuletzt Band drei gelesen, aber gleich folgt Band eins inklusive Klappentext. Die Reihe hatte anfangs einen guten Humor, bleibt aber weit hinter der Edelstein-Trilogie zurück. Julia empfiehlt eher letztere. Eine Reihenvorstellung wird am Donnerstag hier folgen.

Silber - Das erste Buch der Träume - Kerstin Gier
"Geheimnisvolle Türen mit Eidechsenknäufen, sprechende Steinfiguren und ein wildgewordenes Kindermädchen mit einem Beil … Liv Silbers Träume sind in der letzten Zeit ziemlich unheimlich. Besonders einer von ihnen beschäftigt sie sehr. In diesem Traum war sie auf einem Friedhof, bei Nacht, und hat vier Jungs bei einem düsteren magischen Ritual beobachtet.
Zumindest die Jungs stellen aber eine ganz reale Verbindung zu Livs Leben dar, denn Grayson und seine drei besten Freunde gibt es wirklich. Seit kurzem geht Liv auf dieselbe Schule wie die vier. Eigentlich sind sie ganz nett.
Wirklich unheimlich – noch viel unheimlicher als jeder Friedhof bei Nacht – ist jedoch, dass die Jungs Dinge über sie wissen, die sie tagsüber nie preisgegeben hat – wohl aber im Traum. Kann das wirklich sein? Wie sie das hinbekommen, ist ihr absolut rätselhaft, aber einem guten Rätsel konnte Liv noch nie widerstehen …" (Quelle: Verlagsseite)

Lieber SuB – gesundes neues Jahr dir, auf das du weiter munter vor dich hinstapelst und dein BesitzerIn fleißig deine Bücher liest. Um direkt etwas Schwung ins neue Jahr zu bringen, zeige uns doch bitte eine Auswahl jener Bücher, die dein BesitzerIn dieses Jahr unbedingt endlich lesen soll!


Julia hat bereits mehrfach erwähnt (und ich habe es vermutlich auch ein oder zweimal angedeutet), dass wir folgende Abmachung haben (also wir haben mehrere Abmachungen, aber für die Frage relevant ist diese:) Am Ende eines Jahres müssen alle Neuzugänge aus dem Vorjahr gelesen worden sein. Oben seht ihr also alle meine Gäste aus 2019 (Bücher aus 2018 oder früher gibt es nicht mehr) und die sollte Julia bis Dezember 2020 alle gelesen haben. Das ist zu schaffen. Und weil es ja nicht soooo viele sind, zeige ich sie euch alle und beschränke mich nicht auf drei. Könnt ihr Julia eines besonders empfehlen?

Das letzte Mal sollte Julia Herzensräuber von Sabine Rygiert lesen und da ihr es oben nicht seht, hat sie die Aufgabe erfolgreich gemeistert. Das Buch hatte zwar thematisch einen anderen Schwerpunkt als gedacht, hat sie aber dennoch positiv überrascht. Eine Rezension folgt morgen hier.

Mein SuB hat die Aktion bei Anna entdeckt. Schaut unbedingt bei ihr und den anderen SuB vorbei :)


Kommentare:

  1. Huhu Julia und SuB,
    das ist doch mal eine schöne SuBquote.

    Die Dilogie von Renée Ahdieh steht auch immer noch auf meiner WuLi.

    Die Silber Trilogie habe ich tatsächlich abbgebrichen, weil ich die Reihe im Vergleich zur Edelstein Trologie sehr schwach fand.

    Eine sehr interessante und gemischte Auswahl habt ihr bei Frage 4. Ich hoffe Julia schafft dieses Jahr auch das ein oder andere Buch.

    Liebe Grüße
    Sarah und SuB Gustav

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sarah und Gustav,

      Julia hat sich Silber aus der Bibliothek geliehen und daher gleich alle drei hintereinander gelesen. Wenn sie den ersten gekauft hätte, hätte sie die Reihe wahrscheinlich auch nicht fortgesetzt.

      Ich erwarte von Julia, dass sie ALLE Bücher der vierten Frage liest. Das kann ja wohl nicht so schwer sein ;)

      Liebe Grüße
      Julias SuB

      Löschen
  2. Hallo Julias SuB, :)
    oje, Marina hat, nachdem sie das mit der Bibliothek bei Julia gelesen hat, auch schon überlegt, sich mal wieder in der Bibliothek anzumelden. Das klingt aber gar nicht gut für dich als SuB! Denn als Gäste zählen die Bibliotheksgäste wohl wirklich nicht.

    Oh ja, günstige Bücher kommen dann doch eher mal mit, auch wenn sich unsere Leser vorgenommen haben, erst mal keine oder weniger Bücher zu kaufen. :D

    Rache und Rosenblüte fand Marina ganz gut. Begeistert war sie von der Dilogie auch nicht, aber sie mochte die Atmosphäre darin. Und jetzt hat sie Ein Mädchen aus Feuer und Sturm gelesen, das ihr besser gefallen hat. :) Da wartet der zweite Band jetzt auch schon gelesen zu werden. :)

    Für Marina blieb Silber auch hinter der Edelstein-Trilogie zurück und gerade das Finale von Silber fand sie nicht gut.

    Wow, das ist wirklich toll, dass du so jung bist! Daran arbeiten wir auch schon. :)

    Liebe Grüße
    Marinas SuB Leo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Leo,

      oh ja, die Bibliothek ist ein schwieriges Thema. Einerseits beachten uns die Menschen dann gar nicht mehr. Auf der anderen Seite müssen wir uns dann aber auch keine Sorgen mehr machen, dass wir komplett verschwinden. Diese Sorge hatte ich zwischendurch nämlich auch! Ich bin so rasend schnell kleiner geworden....

      Im Nachhinein war das Finale von Silber wirklich nicht so toll :( So Schade.

      Was die Verjüngung angeht, ist Marina ja wirklich fleißig. Aber es lohnt sich echt. Dann haben die Besitzer gleich viel mehr Spaß an uns.

      Liebe Grüße
      Julias SuB

      Löschen
  3. Hey Julia und Julias SuB,
    Dir auch noch ein gesundes Neues Jahr!
    Die Bücherei ist eine gute Sache. Wir behandeln diese Bücher als "Austauschbücher" ;)
    Wir drücken die Daumen, dass die Neuzugänge aus 2019 am Ende des Jahres gelesen sind.
    Liebe Grüße Horst und Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Horst,

      "Austauschbücher" ist ein sehr schöner Begriff!
      Vielen Dank. Ich erwarte Bestleistung von Julia.

      Liebe Grüße
      Julias SuB

      Löschen
  4. Hallo lieber SuB, ;)
    ui, da ist ja einiges passiert und ich bewundere deine Besitzerin sehr, dass du so klein bist. :)

    "Silber" fand ich ganz in Ordnung. Ich muss allerdings zugeben, dass ich mittlerweile überlege, ob ich die Reihe nicht aussortiere, da ich immer mehr bemerke, das Jugendbücher nicht mehr so meins sind und ich schlicht den Platz brauche. Mal schauen.

    "Libellen im Kopf" hört sich ziemlich gut an und die Bücher von Deaver scheinen alle gut zu sein. Ich habe bisher immer noch nur eins gelesen. *schäm* Muss das aber unbedingt ändern.

    Euer Deal, dass bis Ende des Jahres alle Bücher aus 2019 gelesen werden müssen, finde ich genial! Ich wünschte, ich würde endlich mal zu meinen SuB-Leichen aus 2016 greifen. Habe zwar schon ordentlich ausgemistet, aber es werden irgendwie nicht weniger. *kreisch* ;)

    Hab(t) einen schönen Tag.
    Alles Liebe
    Dörte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dörte,

      bewundere Julia nicht zu sehr. Das steigt ihr sonst noch zu Kopf ;)

      "Silber" hat Julia komplett aus der Bibliothek geliehen. Das ist bei ihr auch keine Reihe fürs Regal und wenn sie Band eins Zuhause gehabt hätte, hätte sie die Reihe wahrscheinlich auch nicht fortgesetzt.

      "Libellen im Kopf" klingt wirklich toll und ich wüsste gern, warum Julia es noch nicht gelesen hat. Wahrscheinlich weil es eingeschweißt ist. Und eingeschweißte Bücher stehen ewig im Schrank, weil denen ja nichts passiert. Tatsächlich sind von Deaver nicht alle Bücher gut, aber schon ziemlich viele ;)

      Hihi ich kann eine SuB-Verjüngung nur empfehlen. Je jünger der SuB, desto mehr Lust hat man auf die Bücher. Ist zumindest meine Erfahrung, wenn ich Julias Leseverhalten analysiere.

      Liebe Grüße
      Julias SuB

      Löschen
  5. Hallo Julia und SuB,
    In der Bibliothek ist Manuela auch schon seit Jahren angemeldet.Nur im Moment leiht sie sich nicht viel da aus.Den wenn man mich ansieht hat sie eigentlich zu viel Auswahl finde ich.Manuela sieht das ja anders.
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß noch beim Sub-Abbau.
    Liebe Grüße
    Manuela´s Sub

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Manuels SuB,

      früher war Julia auch über ihre Mama in der Bibliothek angemeldet und war praktisch Stammgast dort. Aber dann ist sie aus- und weggezogen und wieder zurück und wieder weg... Aber jetzt wurde es mal wieder Zeit.

      Liebe Grüße
      Julias SuB

      Löschen
  6. Hallo ihr Lieben

    Klar, mit der Blibliothek ändert sich natürlich einiges, das kann ich mir gut vorstellen. Aber: wenn die Bücher gar nicht erst auf den SuB wandern, wird der SuB auch nicht grösser, wenn er schon nicht schrumpft. Das ist ja schon auch ok.

    "Libellen im Kopf" musst du unbedingt bald lesen, liebe Julia, das Buch hat mir damals sehr gut gefallen.

    Alles Liebe und viel Spass beim weiteren Abbau und vor allem beim Lesen der vielen neuen Bücher
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Livia,

      da hast du auf jeden Fall Recht. Mehr Gäste bekomme ich definitiv nicht und wenn doch, liest Julia sie schnell wieder weg.

      "Libellen im Kopf" versuche ich Julia schon seit ein paar Monaten unterzuschieben, aber sie will nicht. Hoffentlich nächsten Monat :)

      Liebe Grüße
      Julias SuB

      Löschen
  7. Hallo Julia und Julias Sub,

    das klingt ja nach einer ziemlichen Liste für die 4. Aufgabe, aber ich wir sind beide zuversichtlich, dass sie bestimmt alles schaffen wird. Das Jahr ist schließlich lang. Kennen tun wir aber keines der Bücher. Hoffentlich schafft sie es trotz der Bibliotheksanmeldung eines der Bücher schon bis zum nächsten Monat zu lesen. Vanessa habe ich auch einige Bücher rausgesucht, zu meinem Beitrag kommt man so: https://vanessas-literaturblog.de/2020/01/20/mein-sub-kommt-zu-wort-januar-2020/

    Liebe Grüße
    SuBy (& Vanessa)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo SuBy,

      ach, die paar Bücher wird Julia wohl bis zum Ende des Jahres schaffen.
      Zwei hat sie auch schon gelesen, aber die hatte sie schon vorher angefangen. Das zählt also nicht wirklich.

      Liebe Grüße
      Julias SuB

      Löschen
  8. Hallo Julias SuB,
    ja, es ist schön, dass Elisa endlich wieder ein richtiges Zuhause hat. Das hat sie sich auch verdient. :-)
    Tinette hat sich die Reihe von Renée Ahdieh auch als Schnäppchen geholt. Teil 1 konnte sie aber nicht so begeistern, dass sie gleich Teil 2 lesen musste. Seitdem fristet Rache und Rosenblüte sein Dasein als SuB-Oldie.
    Die Silber-Reihe hat Tinette vor ein paar Jahren gelesen. Wenn sie jetzt antworten dürfte (wir lassen sie aber nicht ;-)), würde sie Julia zustimmen, dass die Edelstein-Trilogie besser ist.
    Wilde Wasser steht auf ihrer Wunschliste. Im Moment hält sie sich beim Kaufen wirklich zurück. Es gibt bisher nur eine Vorbestellung. Weitere Zugänge sind diesen Monat nicht geplant. Aber man soll ja den Abend nicht vor dem Tag loben...
    Liebe Grüße
    Ben und Elisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ben und Elisa,

      Julia ist ein Listenmensch und sie mag es gern, wenn Dinge erledigt sind. Daher hoffe ich, dass sie das motiviert Rache und Rosenblüten schnell zu lesen.

      Cool, dass Tinette diesen Monat bei den Neuzugängen so sparsam ist. Bei Julia sind ein paar eingezogen und sie hat noch nicht alle gelesen. Aber dieses Wochenende will sie sich auf jeden Fall zweien davon widmen.

      Liebe Grüße
      Julias SuB

      Löschen

Bitte beachtet, dass durch das Hinterlassen eines Kommentars möglicherweise Daten (z. B. IP-Adresse) gespeichert werden. Mit dem Absenden eures Kommentars erklärt ihr euch mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. Informationen zum Datenschutz findet ihr unter folgendem Link: Datenschutz.