Sonntag, 5. Januar 2020

Aktion ~ Gänseblümchen #38

Hallo zusammen,

neues Jahr, neues Glück. Ich möchte dieses Jahr endlich wieder meine Gänseblümchen mit euch teilen. Am liebsten jeden Sonntag, aber ich kenn mich ja. Ich werte es allerdings als positives Zeichen, dass ich den ersten Sonntag in diesem Jahr schon meine Gänseblümchen teilen kann. Es ist zwar später als geplant, aber der Beitrag kommt.

Ich habe mich endlich bei der hiesigen Bibliothek angemeldet und auch schon die ersten Bücher ausgeliehen. Es war so ein tolles Gefühl wieder einen Büchereiausweis in der Hand zu halten. Warum habe ich das nicht schon früher gemacht? Ich bin gestern erstmal kreuz und quer durch die Regale geschlendert und habe mich umgesehen. Wenn mich jemand beobachtet hat, denkt der oder die vermutlich ich wäre geistig verwirrt oder hätte mich verlaufen. Aber es gab so viele tolle Bücher und ich musste mir ja einen Überblick verschaffen wo was ist und was es überhaupt gibt. Da ich nicht vorbereitet war und mir vorher nicht angeschaut habe, was ich mir gern ausleihen möchte, habe ich einfach wahllos drei Bücher mitgenommen. Also es war nicht ganz wahllos es waren schon Bücher von meiner Wunschliste, aber es waren einfach irgendwelche. Demnächst gehe ich mit mehr System an die Sache, da ich gern einige Reihen lesen möchte, aber am Anfang wollte ich einfach nur stöbern.

Eine liebe Freundin ist aus Australien zurück und anfangs war es sehr verwirrend, dass sie jetzt wieder zeitnah auf Nachrichten antwortet, aber es ist super, dass wir wieder in Echtzeit kommunizieren können. 

Heute war ich eine Stunde im Schwimmbad. Letztes Jahr habe ich das ein paar Mal gemacht, weil ich meine Dusche nicht benutzen konnte und mich irgendwo duschen musste. Ich hab mir vorgenommen, jeden Sonntag eine Stunde schwimmen zu gehen. Zumindest so lang ich noch keinen Sportkurs gefunden habe. Den ich erstmal suchen müsste, um ihn zu finden. 

Gestern habe ich Falling Inn Love auf Netflix gesehen. Es ist ein kitschiger Frauenliebesfilm, aber er hat mir so gut gefallen. Einer meiner neuen Lieblingsfilme. Ich habe schon beim Titelbild und der kurzen Beschreibung gewusst, dass es genau mein Ding sein könnte, da ich solche Geschichten auch super gern lese. Glücklicherweise war es auch in filmischer Umsetzung toll. Es geht um eine junge Frau aus den USA, die Job und Freund verloren hat und dann ein Gästehaus in Neuseeland gewonnen hat. Das entpuppt sich als ziemliche Bruchbude und gemeinsam mit einem Handwerker renoviert sie das Gästehaus. Die Landschaftsaufnahmen waren toll, die Figuren waren toll, ich liebe dieses kleinstädtische Flair und wie aus dem alten Haus ein neues (richtig tolles!) Haus entsteht. 

Habt eine schöne Woche

Kommentare:

  1. Liebe Julia

    Wie schön, dass dein Jahr so gut gestartet hat, das klingt alles wundervoll. Und danke auch für den Filmtipp, den schaue ich mir definitiv an, schliesslich stehen bei mir im Winter Schnulzen ganz hoch im Kurs :-)

    Alles Liebe
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Livia,

      also schnulzig ist der Film definitiv. Nur nicht winterlich.

      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen
  2. Hey Julia,
    schön, dass Du wieder einen Büchereiausweis hast :) ♥
    Auch die anderen Gänseblümchen gefallen mir :) Im Schwimmbad war ich schon seit einer Ewigkeit nicht mehr.
    Möge Dein Jahr so positiv weitergehen!
    Liebe Grüße Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melli,

      ich habe heute nach der Arbeit direkt Nachschub besorgt und bin wieder ganz happy. Wozu brauch ich einen SuB? :D

      Danke dir :)
      Julia

      Löschen
  3. Hallo Julia,
    wie schön, dass Du wieder bei den Gänseblümchen mitmachst!
    Das Gefühl, durch die Bibliothek zu stöbern, hatte ich letztes Jahr nach vielen Jahrzehnten auch wieder mal. Einfach herrlich! Und dabei habe ich festgestellt, wie gut unsere "Dorfbibliothek" sortiert ist. Und sie hat sogar eine Leseecke mit Kaffeeautomat und vielen Zeitungen und Zeitschriften.

    Ich wünsche Dir ein ganz wunderbares Jahr 2020 und gaaaanz viele Gänseblümchenmomente!
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gabi,

      ich hab es ja lang genug vernachlässigt. Ich hoffe, ich schaffe es jetzt annähernd so regelmäßig wie du ;)
      Das ist toll, dass es sogar eine Kaffeeecke gibt. Ich habe heute festgestellt, dass unsere Bib auch ziemlich gut im Sach- und Fachbuchbereich aufgestellt ist. Ich kann mir also auch noch einiges aus meinem früheren Studium anlesen, was ich wirklich toll finde.

      Danke dir :) Ich wünsche dir ebenfalls ein tolles 2020!
      Julia

      Löschen
  4. Hallo Julia, :)
    da bekomme ich direkt Lust, mich auch endlich mal wieder in einer Bibliothek anzumelden. :) Eine Zeitlang war ich angemeldet, aber nach einem Umzug hat sich das wieder gegeben.
    Schwimmen ist eine tolle Sache. Ich gehe auch viel zu selten. Ich hoffe, dein Vorhaben klappt. :)
    Falling Inn Love habe ich auch gesehen und fand ihn ganz gut. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina,

      für den SuB ist die Bibliothek zwar nichts, aber mich hat das definitiv total motiviert. Nicht das ich zusätzliche Lesemontivation nötig gehabt hätte, aber ich habe diesen Monat schon richtig viel gelesen :D Ich trau mich gar nicht, meinen Lesemonat für Januar vorzustellen.

      Letzten Sonntag war ich nicht schwimmen und morgen werde ich es wohl auch nicht schaffen. Aber danach hoffentlich wieder.

      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen
    2. Du machst einen ja richtig neugierig. Jetzt bin ich wirklich gespannt, wie viel du schon gelesen hast und was die Bibliothek davon ausmacht. :)

      Löschen
    3. :D Ich nähere mich den Werten von der Zeit, bevor ich gearbeitet habe.

      Löschen

Bitte beachtet, dass durch das Hinterlassen eines Kommentars möglicherweise Daten (z. B. IP-Adresse) gespeichert werden. Mit dem Absenden eures Kommentars erklärt ihr euch mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. Informationen zum Datenschutz findet ihr unter folgendem Link: Datenschutz.