Freitag, 28. September 2018

Aktion ~ Mädelsabend #5


Hallo zusammen,

ich bin heute wieder beim Leseabend von Tanja und Leni dabei. Ich musste noch ein paar Dinge für/mit meiner Tante und meiner Mutter erledigen und bin daher spät dran und hektisch, aber ich kann mich hoffentlich gleich mit meinem Buch entspannen.

Kristina Ohlsson - Himmelschlüssel - Fredrika Bergman #4  
"Eine vollbesetzte Boeing 747 hebt in Stockholm ab und fliegt in Richtung New York. Kurz nach dem Start wird ein Drohbrief an Bord gefunden, laut dem das Leben von über 400 Passagieren in Gefahr ist. Kriminalkommissar Alex Recht muss das Flugzeug vor der Explosion bewahren, doch dazu benötigt er die Hilfe und den Scharfsinn von Fredrika Bergman. Und allzu bald wird den beiden klar, dass die Flugzeugentführung einen teuflischeren Grund hat, als sich die Ermittler vorzustellen vermögen. Denn der Kopilot des Flugzeugs ist niemand anderes als Alex’ Sohn Erik …" (Quelle: Verlagsseite)
Ich beginne auf Seite 67/480


Ich habe diesen Monat bereits Band eins bis drei gelesen und jetzt geht es mit dem vierten Band weiter. Der dritte Band hat mir bisher am besten gefallen, aber vielleicht kann dieser es noch toppen. Auf der Rückseite steht ein Zitat, nachdem dies der (bisher) beste Band sein soll. Momentan finde ich das noch nicht, aber mal abwarten.

Stell uns doch einmal das Cover deines Buches vor. Was meinst du hat sich der Designer dabei wohl gedacht? Was gefällt dir daran sehr, was vielleicht weniger. Findest du, dass das Cover dazu einlädt das Buch in die Hand zu nehmen bzw. es zu kaufen?
Ich spreche total gern über Buchcover, aber bei dem weiß ich nicht so genau, was ich dazu sagen soll. Ich bin generell nicht so der Fan von weiß, daher ist es sowieso schon kein Knaller für mich. Es passt optisch zum Vorgänger, was ich wiederrum gut ginde. Ob die Viecher eine konkrete Bedeutung haben, kann ich noch nicht sagen.

Der Hauptcharakter oder dein Lieblingscharakter deines aktuellen Buches muss jemanden in der Geschichte ein Ständchen singen. Wem würde er vermutlich eines singen und welches Lied würde er dafür wahrscheinlich wählen?Puh... also es sind alles nicht sonderlich herzliche Charaktere, denen man zutraut jemandem ein Ständchen zu singen. Ich könnte mir zwei Dinge vorstellen, würde damit aber spoilern. Falls also jemand der Mitlesenden die Reihe noch lesen möchte und nicht wissen will, wie sich das Privatleben der Ermittler entwickelt, sollte diese Person den Rest der Frage überspringen. Ich könnte mir einerseits vorstellen, dass Alex Recht seiner verstorbenen Frau ein kleines Geburtstagslied an ihrem Grab singt. Mit Tränen in den Augen und belegter Stimme. Fredrika war angehende Geigenspielerin, bis sie sich bei einem Unfall verletzte. Professionell kann sie nicht mehr spielen, aber sie würde ihren Kindern sicher ein Geburtstagslied spielen. Ob sie singen kann... ich weiß nicht. 

Stell uns drei Nebencharaktere deines Buches anhand von jeweils drei Charaktereigenschaften (in Stichwörtern bzw. kurzen Sätzen) vor. Verrate außerdem welche Rolle sie in dem Buch einnehmen (z.B. Schwester der Protagonistin, Erzfeind des Hauptcharakters).
Lasse danach die Leser abstimmen: Über welchen der Charaktere würdet ihr gerne mehr erfahren? Wer klingt für euch am interessantesten?
Gehe nun auch bei den anderen Teilnehmern stöbern und gib dein Voting dort ab.
Solltest du gerade ganz frisch mit deinem Buch begonnen und deine Nebencharaktere noch gar nicht so richtig kennengelernt haben, dann stelle an dieser Stelle doch einfach drei Nebencharaktere aus deinem zuletzt gelesenen Buch vor.
Hier muss ich leider passen. Ich bin in meinem aktuellen Buch noch nicht so weit. Zuvor habe ich den Vorgänger gelesen und da würde ich einfach zu spoilern, weil hier sehr viel mit jedem Charakter passiert. Außerdem bin ich ja jetzt auch schon sehr spät dran.

Ich habe noch gegessen, mein Bett bezogen und jetzt bin ich endlich bereit mit dem Buch anzufangen. Ärgerlich, dass es so spät geworden ist, aber kann man nichts machen. Nebenbei läuft übrigens das Radiokonzert von Bosse. Man konnte die Karten nur gewinnen und nicht kaufen. Ich hatte leider kein Glück, aber dann will ich zumindest von Zuhause lauschen.

Zeig uns dein heutiges Lesezeichen. Warum hast du dich gerade für dieses Lesezeichen entschieden? Warum darf es dich durch die Geschichte begleiten?
Heute ist irgendwie der Wurm drin. Das Bild möchte partout nicht hochgeladen werden. Ich werde es später nochmal versuchen. Es steht jedenfalls ein Spruch drauf und zwar: "Man muss nicht alles so genau verstehen. Lesen genügt auch." Das habe ich mal von meiner Tante geschenkt bekommen. Ich habe das Lesezeichen aus keinem besonderen Grund gewählt. Es war einfach das erste, was ich in der Hand hatte.

Gelesen habe ich übrigens anderthalb Seiten. Ich weiß schon, warum ich eigentlich nur an Leseabenden teilnehme, wenn ich von Anfang an Zeit habe. Ich finde danach einfach nicht mehr rein. Total komisch.

Du darfst einen Charakter deines heutigen Buches auswählen, der in das Buch springen muss, das du davor gelesen hast. Wen wählst du aus und warum? Wie wird er sich in der neuen Geschichte schlagen? Wie wird er oder sie die Geschichte ändern?
Das ist ganz lustig, weil ich zuvor wie schon erwähnt den dritten Band der Reihe gelesen habe. Ich würde vermutlich den Teamleiter Alex Recht wählen, damit er mit seinem aktuellen Wissen etwas verhindert, was sehr viele Veränderungen gebracht hat. Und nicht unbedingt gute.

Gelesen habe ich tatsächlich nur das angefangene Kapitel, daher wäre jetzt für mich so oder so Schluss gewesen. Es nervt mich total, dass ich weder lesen, noch sinnvoll die Fragen beantworten konnte, aber da kann man leider nichts machen. In Zukunft werde ich wieder dabei bleiben und von Anfang an mitlesen oder gar nicht.

Schlaft gut und danke an Tanja und Leni für die Organisation ♥

Kommentare:

  1. Schwedische Krimis sind ja meist ganz gut, mal sehen, was du heute Abend so berichten kannst =)

    Das Cover spricht mich allerdings auch nicht an, gut, ich mag auch keine Krimis, aber damit würde mich das Buch auch nicht reizen ^^

    Liebste Grüße
    Vivka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja. Ich liebe skandinavische Krimis und Thriller. Da sind mir selten schlechte begegnet.

      Löschen
  2. Hallo!
    Das hört sich richtig spannend an - eine Flugzeugentführung. Ich habe ja ohnehin schon etwas Flugangst, da würde es mich bei deinem Schmöker sicher ordentlich gruseln.

    LG,
    Rubine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das kann ich mir gut vorstellen. Ich find es auch etwas beklemmend, zumal die Amerika den Flieger natürlich gleich abschießen wollen.

      Löschen
  3. Hallo Julia :o))))

    Ahhhh, die Mädelsabendkerze <3 <3 <3
    Dein heutiges Buch hört sich richtig spannend an. Überhaupt scheint die Tendenz heute Abend bei Spannungsliteratur zu liegen. Was dein Cover angeht: Ich finde es für einen Thriller sehr gelungen. Die Rottöne sorgen für einen schönen Kontrast. Ich bin sehr gespannt, ob die Tiere auch noch im Verlauf der Geschichte an Bedeutung gewinnen werden.

    Den Gedanken, dass der Protagonist seiner Frau ein Geburtstagsständchen am Grab singen könnte, fand ich richtig schön und auch ein wenig traurig.

    Ich wünsche dir heute Abend ganz viel Spaß beim Mädelsabend <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin zwar noch nicht durch mit dem Buch, denke aber eher nicht das die Tiere noch von Bedeutung werden. Vielleicht eher im übertragenen Sinn, weil es fliegende Tiere sind und es ja um eine Flugzeugentführung geht.

      Löschen
  4. Hallo Julia :)

    Auch dieses Buch kannte ich noch gar nicht, aber schwedische Krimis sind meistens sehr toll ♥ Ich bin gespannt, was du uns darüber berichten wirst :)

    Das Cover finde ich gar nicht so übel, wobei es mich natürlich auch interessieren würde, ob diese "Viecher" eine tiefere Bedeutung haben :D Aber vielleicht wirst du uns das im Laufe des Abends noch verraten können :)

    LG paperlove

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch. Ich mag allgemein skandinavische Krimis und Thriller, egal ob als Buch oder Film. Aber besonders die Schweden machen es sehr gut.

      Ich gehe nicht davon aus, dass sie noch eine besondere Bedeutung bekommen. Eher im übertragenen Sinn, weil sie fliegen können und es um eine Flugzeugentführung geht. Aber wer weiß, was noch kommt :)

      Löschen
  5. Huhu Julia,

    die Kerze ist so süß. ♥ Bei mir hat sie auch bereits das ein oder andere Mal beim Mädelsabend geleuchtet. Dadurch kommt man so schön in die perfekte Stimmung für den Abend, nicht wahr? *-*

    Das Cover selbst, hätte mich vermutlich nicht angesprochen. Auf mich wirkt es zu sehr nach Thriller und mein heutiges Buch "Bloody Mary" ist schon das Maximum, das ich ertrage (es ist gleichzeitig eine Romanze xD). Wenn dir weiß nicht gefällt, welche Farben siehst du dann gerne auf Covern?

    Wirklich Schade, dass wir scheinbar bisher nur Fragen gestellt haben, die eher spoilern würden. Dass Alex Recht seiner verstorbenen Frau ein Ständchen singen würde, macht aber einen sehr emotionalen Eindruck. o: Bei so einer Szene, würde ich sicherlich nur anfangen zu heulen. =')

    Ganz liebe Grüße
    Leni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag generell kein weiß, auch nicht bei Kleidung oder so. Mir ist die Coverfarbe prinzipiell egal, aber wenn es lila wäre, würde ich wahrscheinlich sofort hinschauen, weil das meine Lieblingsfarbe ist :D

      Ich glaube, das liegt einfach an dem Buch. Es hat vom Fall zwar gar nichts mit den Vorgängern zu tun, aber anders als in anderen Thrillerreihen entwickeln sich die Charaktere hier sehr weiter. Daher ist in gewisser Weise alles was über die Protagonisten sage (zum Beispiel ihren Familienstand) ein Spoiler. Selbst das Alex Recht Witwer ist, ist schon gespoilert.

      Löschen
  6. Dass man beim Mädelsabend nicht so wirklich zum Lesen kommt, kenne ich. Ich finde das aber gar nicht mehr so wirklich schlimm. Dafür hat man halt eine Menge Spaß beim Fragen beantworten und beim Plauschen mit den anderen.

    Du hast mich gerade sehr neugierig gemacht, was dein Lesezeichen angeht. Da muss ich morgen unbedingt nochmal schauen, ob du ein Bild hochgeladen hast. Der Spruch ist schon mal richtig klasse.

    Ich danke dir für eine Teilnahme und wünsche dir eine wunderschöne und gute Nacht <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt natürlich. Aber ich habe mich auch darüber geärgert, dass ich die Fragen nicht so richtig beantworten konnte (zum Beispiel hätte ich gern was über die Nebencharaktere erzählt). Ich glaube, es war insgesamt nicht so mein Tag/Abend.

      Das mit dem Bild hat leider nicht geklappt, aber ich habe dir auf Instagram ein Bild geschickt.

      Löschen
  7. Da muss ich Tanja direkt zustimmen. Mit deinen 1 1/2 Seiten hast du heute Abend mehr gelesen als ich. Mit dem Kommentieren bin ich auch kaum hinterhergekommen. Andererseits haben die vielen Gespräche so viel Spaß gemacht. Außerdem ist meine Wunschliste gewachsen und das macht den Abend wieder zu einem wunderschönen Plauscheabend. ♥

    Der Spruch deines Lesezeichens ist so genial! Vor allem, habe ich den bisher noch nie gehört. Würde das aber direkt so unterschreiben *direkt mal WhatsApp Status ändern* =D

    Ich hoffe, du hast dich nicht zu sehr daran ärgern lassen, dass du nicht zum Lesen gekommen bist. Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass du beim heutigen Abend mit dabei warst und wünsche dir noch viel Spaß mit deinem Buch.

    Jetzt wünsche ich dir erst Mal eine wunderschöne gute Nacht ♥
    Leni =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach es geht schon.
      Es war insgesamt nicht so mein Abend und daher habe ich mich daran gestört, dass ich für alles zu spät war. Ich hätte gern die Fragen besser beantwortet und wäre alles irgendwie entspannter angegangen. Aber beim nächsten Mal wieder :)

      Löschen

Bitte beachtet, dass durch das Hinterlassen eines Kommentars möglicherweise Daten (z. B. IP-Adresse) gespeichert werden. Mit dem Absenden eures Kommentars erklärt ihr euch mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. Informationen zum Datenschutz findet ihr unter folgendem Link: Datenschutz.