Mittwoch, 5. September 2018

Aktion ~ Cover Theme Day #9


Hallo zusammen,

Charleen leitet eine neue alte Aktion, bei der ich gern dabei bin. Ich liebe (schöne) Cover und diskutiere darüber fast noch lieber als über den Inhalt :D Die Aktion ist also genau mein Ding.

Das Thema heute: Zeige ein Cover, auf dem ein Instrument zu sehen ist


 
Lin Anderson - Der Duft des Todes
"Als die Gerichtsmedizinerin Rhona MacLeod das kleine, düstere Apartment betritt, fällt ihr sofort der Geruch auf. Ein Hauch von einem sehr teuren Männerparfüm haftet noch an der Kleidung der Leiche. Das Zweite, was Rhona mit Bestürzung feststellen muss: Der Tote, ein hagerer Junge, ist ihr auffallend ähnlich. Dadurch drängt sich Rhona der Gedanke auf, dass das Opfer ihr eigener Sohn sein könnte, den sie nach der Geburt zur Adoption freigeben musste. Unverzüglich macht sie sich auf die Suche nach dem Mörder – und nach ihrem Sohn. Doch der Mörder verfolgt bereits ein neues Opfer; er trachtet nach dem Leben von Rhona …" (Quelle: Amazon)

Ich habe mich heute nicht für ein Musikinstrument entschieden, sondern für ein chirurgisches Instrument. Das Skalpell deutet ziemlich stark auf das Genre des Buches hin, was ich immer sehr gut finde. Das Cover ist für mich kein schönes Cover, zumal man auch erkennt, dass das Buch schon etwas älter ist, aber ich finde es absolut passend. Wenn ich die Wahl hätte zwischen einem schönen Cover und einem passenden Cover, würde ich mich wohl meistens für das passende Cover entscheiden. Aus diesem Grund habe ich an diesem Cover nichts auszusetzen :)

Kommentare:

  1. Huhu,

    das reizt mich leider so gar nicht.

    LG corly

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Julia,

    auf diesen Gedanken bin ich gar nicht gekommen. Interessante Idee!
    Dein Buch ist aber eher nichts für mich. Schön ist das Cover wirklich nicht, aber durchaus passend, wenn ich mir Titel und Klapptext anschaue.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christine,

      tatsächlich fiel mir spontan kein Musikinstrument ein, weshalb ich auf die Idee gekommen bin. Aber nachdem ich eure Cover so gesehen hatte, fielen mir dann auch Musikinstrumente ein :)

      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen
  3. Hey Julia,

    ich muss mich Christine anschließen... Ich wäre auch überhaupt nicht auf so eine Idee gekommen, finde es aber klasse :D Genauso gut hätte man natürlich auch ein Folterinstrument wählen können :P
    Das Buch kannte ich bis eben nicht, aber ich glaube auch, dass es nicht so in mein Beuteschema passt.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Charleen,

      hihi ich hab extra nochmal nachgeschaut ob du wirklich "Instrumente" und nicht "Musikinstrumente" geschrieben hattest. Oh ja, Folterinstrument wäre auch cool gewesen.

      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen
  4. Hey,

    die Idee, ein chirurgisches Instrument zu nehmen, ist ja sehr kreativ^^
    Dein Buch kenne ich nicht, aber die Inhaltsangabe klingt interessant, wenn auch ein wenig beklemmend.
    Ich hätte auch lieber ein passendes als ein schönes Cover, solange es nicht abgrundtief hässlich ist... aber wenn es beides auf einmal wäre, wäre das ideal^^

    Noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,

      ich dachte, ich hebe mich mal ein bisschen von den Gitarren und Schlagzeugen ab ;) Die aber natürlich auch ihre Berechtigung haben.
      Das stimmt, so ein richtig furchtbares Cover mag ich auch nicht. Aber wie oft sieht man ein Cover und fragt sich, was das jetzt mit dem Inhalt zu tun hat?!

      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen
  5. Hey Julia :)

    Den Gedanken hatte ich auch kurz, da ich aber eigentlich nichts lese, was sowas auf dem Cover hat, hab ich mich dann doch für ein Instrument entschieden ;)
    Dein Buch kenne ich auch noch nicht, ist aber wie gesagt auch nicht mein Genre.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      da kommt mir das viele Thrillerlesen auf jeden Fall zugute :)

      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen
  6. Hey Julia,

    sorry, dass ich erst jetzt zur dir rübergehüpft bin, ich habe es gestern total vergessen. :D
    Auf die Idee mit einem chirugischen Instrument wäre ich nie gekommen. Genial. Das Buhch spricht mich nur leider nicht so an und ich denke auch, dass es eher nichts für mich sein wird.

    Ich wünsche dir einen schönen Donnerstag! :)

    Liebe Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Corinna,

      das macht doch nichts :)
      Deswegen mag ich die Frage nach Gegenständen lieber, als zum Beispiel "weiße Schrift" oder so. Da kann man ein bisschen freier aussuchen. :)

      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen

Bitte beachtet, dass durch das Hinterlassen eines Kommentars möglicherweise Daten (z. B. IP-Adresse) gespeichert werden. Mit dem Absenden eures Kommentars erklärt ihr euch mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. Informationen zum Datenschutz findet ihr unter folgendem Link: Datenschutz.