Sonntag, 29. April 2018

Aktion ~ Gänseblümchen #24

Hallo zusammen, 
schon lang verfolge ich diese Aktion bei Laberladen und jede (!) Woche denke ich mir, dass ich nächste Woche endlich mal teilnehmen werde. Es geht im Grunde genommen darum, sich auf die guten Dinge zu konzentrieren. Was ist dir in der letzten Woche schönes passiert? Was hat dich glücklich gemacht? Was hat dich aufgemuntert? Was hat dir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert? Ursprünglich stammt diese Aktion übrigens von Hoffnungsschein

 Am Montag war ich mit meiner besten Freundin frühstücken. Es war schön endlich wieder Zeit mir ihr zu verbringen und zu quatschen. Außerdem hat sie noch ein verspätetes Geburtstagsgeschenk von mir bekommen, über das sie sich sehr gefreut zu haben scheint.
Später sind wir zu ihr gefahren und haben Wikingerschach oder auch King gespielt. Ich bin ja nicht sportlich, aber dieses Spiel macht so Spaß und ich war in der zweiten und dritten Runde richtig gut. Da habe ich echt eine neue Leidenschaft entdeckt :D

 Was die Masterarbeit angeht, habe ich endlich ein großes Problem lösen können. Zwar war ich sonst in diesem Bereich sehr unproduktiv, aber durch die Lösung komme ich nächste Woche auf jeden Fall weiter.

Wenn man die MA mal außen vor lässt, war ich sehr produktiv. Besonders am Freitag. Viel eingekauft, geputzt, aufgeräumt usw. Momentan finde ich das ganze Haushaltszeug sehr entspannend. Abgesehen vom Kochen. Aber das muss ich zum Glück selten machen :D Und mir ist klar, dass sich das auch wieder ändert, wenn ich Vollzeit arbeite. Dann ist Haushalt wohl eher ein lästiger Zeitfresser.

Auch wenn es diese Woche eher grau war, habe ich mich sehr an der Natur erfreut. Meine Tante und mein Onkel haben die ersten Lämmer bekommen. Ich war ein bisschen im Wald unterwegs, um den Kopf frei zu bekommen. Und auch digital hatte ich Freude an der Natur. Zum Beispiel, als ich mir die Bilder vom Obstgarten meiner Oma angeschaut habe, die ich letzte Woche gemacht habe, oder beim Video von Literaturlärm (Achtung! Dieser Link führt euch zu YoutTube. Bitte. Danke.)





Kommentare:

  1. Ah, ganz junge Lämmer sind ja so niedlich :-)
    Da freut man sich auch trotz des trüben Wetters und ein Spaziergang in der Natur ist doch immer schön, auch wenn nicht gerade die Sonne strahlt.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa, ich find sie auch sehr süß.
      Das stimmt. Ich mache das nur leider viel zu selten Zuhause. In Bamberg habe ich das öfter mal gemacht, aber da hatte ich ja auch nur ein Zimmer. Da hatte ich dann öfter den Drang rauszugehen :D

      Löschen

Bitte beachtet, dass durch das Hinterlassen eines Kommentars möglicherweise Daten (z. B. IP-Adresse) gespeichert werden. Mit dem Absenden eures Kommentars erklärt ihr euch mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. Informationen zum Datenschutz findet ihr unter folgendem Link: Datenschutz.