Montag, 12. Februar 2018

Aktion ~ Gänseblümchen #20

Hallo zusammen, 
schon lang verfolge ich diese Aktion bei Laberladen und jede (!) Woche denke ich mir, dass ich nächste Woche endlich mal teilnehmen werde. Es geht im Grunde genommen darum, sich auf die guten Dinge zu konzentrieren. Was ist dir in der letzten Woche schönes passiert? Was hat dich glücklich gemacht? Was hat dich aufgemuntert? Was hat dir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert? Ursprünglich stammt diese Aktion übrigens von Hoffnungsschein.

Während des Studiums habe ich mir vorgenommen, mir zum Ende eine Erinnerung an meine Zeit in Bamberg bzw. an die Uni zu kaufen. Beinahe wäre ich dafür schon zu spät gewesen, weil der Unishop in den Semesterferien nicht geöffnet hat. Aber ich hab noch dran gedacht und bin jetzt stolze Besitzerin eines Pullovers mit Unilogo.

Ich hab das Kolloquium das im Zuge der Masterarbeit verpflichtend ist erfolgreich abgeschlossen. Am Dienstag hatten wir die letzten Sitzung. Auch der Sportkurs ist (leider) vorbei. Jetzt muss ich meine Zeit also nur noch auf Arbeit und Masterarbeit verteilen, sodass ich hoffentlich ein bisschen flotter vorwärts komme. 

Mein Highlight in der Woche war definitiv das Basketballspiel gestern. Unglaublich. Ich wohne seit 2012 in Freak City und habe noch nie ein Basketballspiel gesehen. Bis gestern. Erst war ich mit einer wunderbaren Freundin essen und danach sind wir zwei zur Arena gefahren und haben tatsächlich das Spiel zwischen Brose Bamberg und Bayern München gesehen. Ich habe nach wie vor keine Ahnung von Basketball, aber diese Stimmung... irre. Bamberg nennt sich zu Recht Freak City. So eine Stimmung ist einmalig und ich bin einmal mehr froh in dieser tollen Stadt gelandet zu sein.


Kommentare:

  1. Hey,
    ich hab mir auch als Erinnerung ein T-shirt mit Unilogo gekauft. Eigentlich möchte ich auch noch einen Hoodie so richtig zum Chillen :D. Dann viel Erfolg beim Schreiben der Masterarbeit! Im Sommer werde ich auch (endlich) fertig.
    Ich interessiere mich auch gar nicht für Basketball, aber als ich vor ca 6 Jahren bei nem Spiel der Brose Baskets war, war ich echt total überrascht und voll am Jubeln :D
    lg, Tine =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tine,

      ich habe auch zwischen T-Shirt und Hoodie geschwankt, aber ich dachte einen Hoodie kann man noch Zuhause anziehen, wenn der nicht mehr Öffentlichkeitstauglich ist.
      Danke dir :)

      Man kann sich der Stimmung einfach nicht entziehen. :D

      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen

Habt ihr zu diesem Post auch ein Sammelsurium an Gedanken in eurem Kopf? Schreibt sie gern in einen Kommentar und entwirrt so euer Chaos. Ich würde mich freuen :) Meine Antwort findet ihr so schnell wie möglich unter eurem Kommentar, also macht euren Haken bei "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten".