Mittwoch, 20. September 2017

Aktion ~ Mein SuB kommt zu Wort #5

Liebe SuB und SuB-Besitzer,

heute melde ich mich erst spät bei euch, weil Julia den Laptop den ganzen Tag zum Arbeiten gebraucht hat. Ich fühle mich ein bisschen vernachlässigt. Aber jetzt habe ich sie mit meinem dicksten Wälzer K.O. geschlagen und die Tastatur übernommen. Kleiner Scherz, es geht ihr gut. Aber nachdem sie mich letzten Monat bei der letzten Frage gekonnt ignoriert hat, hätte sie eine Strafe verdient. Sei es drum, wir werfen einen Blick auf die Zahlen:

Wie groß/dick bist du aktuell?
Aktuell nehme ich 58 Bücher unter meine Fittiche. Das sind sechs Bücher weniger als letzten Monat. Das Ergebnis könnte besser sein, aber Julia kommt im Moment wenig zum Lesen. Ich habe mein Vertrauen in sie dennoch nicht verloren und bin zuversichtlich, dass wir es im Oktober unter die 50 Bücher schaffen. Also streng dich an, Julia.

Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze!
Ich bin sehr, sehr, sehr stolz zu verkünden, dass Julia seit dem letzten Beitrag nur fünf Neuzugänge hatte. Davon sind drei bereits gelesen, sodass folgende Bücher übrig bleiben:

Henrik Ibsen - Nora oder Ein Puppenheim | Hedda Gabler
"Ibsens starke Frauenfiguren mit ihren unerfüllten Sehnsüchten sind bis heute präsent auf den Bühnen der Welt. Nora verlässt ihren Ehemann, als ihr bewusst wird, dass sie in einem goldenen Käfig lebt. Und Hedda Gabler nimmt sich das Leben, angeekelt von ihrem fremdgesteuerten Leben mit unaufrichtigen Menschen. Henrik Ibsen kämpfte gegen die verlogene Moral seiner Zeit – mit meisterlichen Dramen von zeitloser Aktualität." (Quelle: Verlagsseite)
Die liebe Livia hat Julia sehr neugierig auf Nora gemacht. Wenn möglich, kauft Julia sich diese bunten Anacona Klassiker und daher war sie höchst erfreut, als sie das Buch im Antiquariat gesehen hat. Ich eher nicht so, aber was soll ich machen? Sie hält den Geldbeutel in der Hand...

Judith Winter - Siebenschön
"»›Theo hat versagt.‹ Erstaunt blickt Christina Höffgen auf. Wer um Himmels willen ist Theo? Sie liest weiter. ›Du solltest Dich lieber beeilen. Die Adresse ist: Fordstraße 237. Ach übrigens: Ihr Name ist Jennifer.‹«
Der rätselhafte Brief lässt Christina nicht mehr los. Gemeinsam mit ihrem Mann fährt sie zu der angegebenen Adresse, auch wenn sie nicht daran glaubt, dort tatsächlich eine Jennifer zu finden. Ein großer Irrtum.
Die Abteilung für Kapitaldelikte der Zentralen Kriminaldirektion Frankfurt am Main spannt die beiden Kommissarinnen Emilia Capelli und Mai Zhou zusammen, um die bizarrste Mordserie aufzuklären, die die Stadt je erlebt hat. Unterschiedlich wie Tag und Nacht, misstrauen die beiden Frauen einander auf Anhieb. Doch wohl oder übel müssen sie sich zusammenraufen, denn bald jagen sie einen gewissenlosen Serienkiller, der seine Morde als grausige Themenwelten inszeniert. Und sein »Werk« ist noch nicht vollendet …" (Quelle: Verlagsseite)
Ehrlich gesagt, verstehe ich Menschen nicht. Vielleicht kann mir einer von euch Leidensgenossen erklären, wie die Menschen so ticken. Ich meine, wenn Julia sieht welch tolle Bücher andere so aus den Mängelexemplarkisten ziehen, ist sie immer ein wenig neidisch. Aber ich verstehe wirklich nicht warum. Jeden Monat zeige ich euch mindestens ein Buch, welches sie im Supermarkt entdeckt hat. Im Supermarkt! Und immer sind es Bücher von ihrer Wunschliste. Also worüber beschwert sie sich?

Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen?
Ausnahmsweise stimmt das zuletzt gelesene Buch nicht mit dem zuletzt von mir entfernten Buch überein. Julia hat nämlich gestern "Ab morgen wird alles anders" von Anna Gavalda abgebrochen. Zuletzt gelesen hat sie folgendes:

 Vincent Kliesch - Die Reinheit des Todes
"Ein Serienmörder treibt in Berlin sein Unwesen. Sein drittes Opfer, eine ältere Dame, wird in einem weißen Leinenhemd aufgebahrt auf ihrem Esstisch gefunden. Die Wohnung ist klinisch rein geputzt – ein Albtraum für jede Spurensicherung. Die letzte Hoffnung des LKA, den »Putzteufel- Mörder« zu finden, ruhen auf Julius Kern. Schon einmal konnte er einen grausamen Massenmörder fassen. Doch Kern ist daran fast zerbrochen. Während er nur langsam zu seiner alten Form zurückfindet, hat sein Gegner bereits das nächste Opfer im Visier …" (Quelle: Verlagsseite)
Julia mochte das Buch sehr. Julius Kern ist ein... Moment.... Ja.... Jaaaaa. Jaaaaaahaaaaaa! Julia wollte mich nur daran erinnern, dass morgen die Rezension kommen wird und ich deshalb nicht alles verraten soll. Pah. Erstens würde ich das nie tun und zweitens hat sie die Rezension nocht nicht mal geschrieben. Jedenfalls mochte sie es gern und findet es sehr schade, dass es die weiteren Bände nicht mehr neu zu kaufen gibt :(
Die Rezension 

Lieber SuB, welches Genre befindet sich am häufigsten auf deinem Stapel?

Auch hier gab es wieder ein bisschen Konfliktpotenzial zwischen Julia und mir. Ist im Moment ein bisschen auf Krawall gebürstet die Gute. Das mit der Genreeinteilung ist ja immer so eine Sache. Ab wann ist ein Roman historisch? Wo ist der Unterschied zwischen Krimi und Thriller? Wieviel Liebe braucht ein Roman um als Liebesroman zu gelten? Ihr erkennt das Problem. Wir haben uns auf folgende Einteilung geeinigt:
  • Thriller: 13
  • Krimis: 10
  • Romane: 10
  • Liebesromane: 6
  • Historisch: 5
  • Jugendbuch: 4
  • Hörbücher: 3
  • New Adult: 2
  • Sachbuch: 2
  • Klassiker: 2
  • Biografie/Erfahrung: 1
Einig sind Julia und ich uns aber bei der Bewertung dieser Zahlen. Wir sind beide sehr begeistert darüber, spiegelt es Julias Leidenschaften doch sehr gut wieder. Ich selbst liebe meine Vielseitigkeit und weiß, dass auch Julia das sehr schätzt. Aus diesem Grund freue ich mich sehr, dass zwar einige Genre häufiger vertreten sind als andere, aber keines deutlich heraussticht.


Nachwort von Julia:
Mein SuB hat diese Aktion bei Anna entdeckt. Schaut gern mal bei ihrem SuB vorbei. Ich werde meinem SuB mal sagen, dass er sich nächstes Mal etwas kürzer... jaaaaaaa, ist ja schon gut. Ich arbeite ja schon weiter...Ist doch immer das gleiche mit den SuBs.....Ich bin zu groß mimimimi.... Lies mich und mich und mich und mich....

Kommentare:

  1. Hey,

    oh je, das "kaum zum lesen kommen" kenne ich... es ist wirklich blöd. Ich hoffe, du hast demnächst wieder mehr Zeit :)
    "Siebenschön" habe ich auf der Wunschliste, ebenso wie "Die Reinheit des Todes"; von dieser Reihe habe ich aber bereits einen Band gelesen, der mir gut gefallen hatte. Ich finde es auch schade, dass man die Bücher nicht mehr neu bekommt :/
    Wir fanden die Genre-Einteilung auch sehr schwer, gerade in Bezug auf Romantasy/Historische Krimis/Historische Romanzen etc. Bei mir sind Thriller und Krimis auf der Liste auch vorne.
    Unser Beitrag

    Noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,

      danke dir :) Ich hab diesen Monat mit einem neuen Job angefangen, daher muss ich mich an die andere Tagesstruktur gewöhnen. Aber das sollte ab nächsten Monat erledigt sein.

      Es bleibt einem zum Glück ja noch rebuy und dergleichen, aber es beruhigt mich irgendwie, wenn man Bücher noch neu bekommt. Jetzt stehe ich unter Druck und habe Angst, dass ich die Bücher nicht mehr bekomme :D

      Danke das du vorbei geschaut hast :)
      Julia

      Löschen
  2. Hallo ihr Lieben

    Ach, "Nora", wie toll, ich freue mich sehr und hoffe, dass Julia genau so begeistert sein wird, wie ich.

    Und: wie schön, ein SuB, der sein "Frauchen" zum Abbau anspornt. Das ist hier auch immer mehr so, wer hätte dies je gedacht :-)

    Alles Liebe euch
    Livia (und SuBrina winkt)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Livia und SuBrina,

      Julia hofft, dass sie nächsten Monat dazu kommt und dann begeistern von "Nora" berichten wird. Aber momentan liest sie so langsam...

      Na wenn ich ihr nicht ab und zu Feuer unterm Hintern machen würde, würde der SuB ja nie abgebaut werden. Du weiß sicher wovon ich rede, SuBrina ;)

      Liebe Grüße
      Julias SuB

      Löschen
  3. Huhu,

    ich glaub genremäig decken wir uns heute nicht so ab.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  4. das ist aber mal eine schöne auflistung der Genre und deren zahlen

    AntwortenLöschen
  5. Hehehe - komm gib zu, das mit dem Wälzer hast Du wirklich gemacht. Hehehe. Ich hätte es, wenn ich nicht zum plaudern kommen kann. Einmal im Monat - da kann man mal Rücksicht auf uns nehmen. Hihihi.
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte den Buchumschlag schon drohend erhoben, aber da hat Julia dann eingelenkt ;) Ich hab sie gut erzogen... :P

      Liebe Grüße
      Julias SuB

      Löschen
  6. Hallo Julias SuB, :)
    haha. :D Sehr radikal, den fettesten Wälzer auf die Tastatur zu schlagen, aber solange es Julia gut geht, ist es nur Mittel zum Zweck, um bei unseren Besitzern auch mal zu unseren Rechten zu kommen. ;)
    Ich finde 6 Bücher schon einiges, wenn ich bedenke, dass ich öfter mal auf demselben Stand bin. :D Aber ich wünsche euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen eures Zieles. :)
    Ja, da versteh einer die Menschen. :D Ich verstehe sie auch manchmal nicht. Marina denkt bei den Mängelexemplarkisten übrigens genau dasselbe. :D
    Schade, dass es die Folgebände von „Die Reinheit des Todes“ nicht mehr zu kaufen gibt. Ich hoffe, dass sie schnell den Weg zu deinen Stapeln finden. :)
    Und das ist echt eine tolle Genrevielfalt bei euch. :)

    Liebe Grüße
    Marinas SuB Leo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Leo,

      Julia geht es gut, keine Sorge. Wenn ich ihr etwas antun würde, würde ich ja meinen Umfang auf immer und ewig behalten und das will ich auch nicht ;)

      Hihi, Julia wird sich sicher freuen in Marina eine Gleichgesinnte gefunden zu haben.
      Ich hoffe auch, dass ich sie schnell begrüßen darf, aber ich kenne ja Julia. Wenn sie Reihenfortsetzungen nicht innerhalb zwei, drei Wochen kauft, dauert es Jahre.

      Ich wünsche dir und Marina ein schönes Wochenende :)
      Julias SuB

      Löschen
  7. Hallo, Julias SuB!
    Wie macht ihr das alle nur? Wie könnt ihr zahlenmäßig so genau sagen, wie viele Bücher auf euren Stapeln sind? Ich bin ja schon froh, wenn M alle in eine Liste einträgt?!
    Oh, außerdem hast du ihr gerade zwei sehr interessante Dinge gezeigt. "Siebenschön" und "Die Reinheit des Todes". Zwar sollte sie sich mal um die Krimis kümmern, die hier auf meinen Stapeln noch herumlungen, aber das hier scheint jetzt doch...also irgendwie....hallo, Neuzugänge, sag ich da nur. :)
    Ich drücke dir die Daumen, dass Julia das mit dem Abspecken bis zum Jahresende noch schafft. Toitoitoi!
    LG, Alice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alice,
      das geht ganz einfach: Man fängt vorn an und dann zählt man: 1,2,3... und wenn man am Ende ist muss man aufhören und darf nicht weiterzählen! Spaß beiseite.Vielleicht ist ein Geheimnis, dass Julia mich schön von den gelesenen Büchern separiert? So kann ihr wirklich kein Buch verloren gehen. Und sie liebt ja ihre Coverwand auf dem SuB und führt zusätzlich eine Liste bei lovelybooks. Daher kann sie gleich aus mehreren Quellen die genaue Zahl schöpfen ;)

      "Die Reinheit des Todes" kann ich dir auf jeden Fall empfehlen. "Siebenschön" ist ja noch ungelesen, soll aber gut sein.

      Danke :)
      Ein schönes Wochenende wünsche ich dir und M.
      Julias SuB

      Löschen
  8. Hallo SUB,

    Du bist ja wirklich sehr vielfältig. Das finde ich cool. Da kann Julia ja immer nach Lust und Laune ein Buch auswählen. Ich drücke ihr die Daumen, dass sie unter 50 Bücher kommt. Das wäre mein absoluter Traum.
    Ich wünsche Euch einen schönen neuen Lesemonat und haut Euch nicht mehr so doll *g
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      diese Vielfältigkeit ist wirklich toll und vermutlich einer der wenigen Gründe, warum Julia mich duldet ;)
      Ach nein. Julia und ich lieben uns, auch wenn sie manchmal etwas anderes behauptet. Und was sich liebt, dass neckt sich bekanntlich.

      Ich wünsche dir auch einen schönen Lesemonat
      Julias SuB

      Löschen

Bitte beachtet, dass durch das Hinterlassen eines Kommentars möglicherweise Daten (z. B. IP-Adresse) gespeichert werden. Mit dem Absenden eures Kommentars erklärt ihr euch mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. Informationen zum Datenschutz findet ihr unter folgendem Link: Datenschutz.