Dienstag, 6. Dezember 2016

Rezension ~ Katerfrühstück mit Aussicht

Titel: Katerfrühstück mit Aussicht
Autorin: Jennifer Wellen
Seiten: 230 Seiten 
Verlag: Lyx 
Genre: Liebesroman
Leseprobe




Inhalt:
Die Biologiedoktorandin Marie Kurie findet einen verletzten Kater auf der Straße. Sie nimmt das Tier vorrübergehend in Pflege, was ihr Leben auf mehr als nur eine Art durcheinander bringt. Sie lernt den attraktiven Tierarzt Darius kennen, steht vor enormen Geldproblemen und muss sich mit ihrem nervigen Nachbarn Nikolas rumärgern. 

Meine Meinung:
Beim Lyx-Adventskalender bin ich auf dieses Buch gestoßen und da ich mal wieder Lust auf eine süße Geschichte für einen kalten Samstagnachmittag hatte, habe ich mir das Ebook gekauft. 

Durch den angenehm leichten Schreibstil kommt man als Leser gut in die Geschichte hinein. Marie mochte ich als Charakter ganz gern und gleich zu Beginn zeigt sich, dass sie nicht auf den Mund gefallen ist. Mit ihrem Nachbarn Nikolas zofft sie sich so oft wie möglich, da ihr seine vielen Frauengeschichten auf den Zeiger gehen.
Doch auch Nikolas lässt sich nicht die Butter vom Brot nehmen und gibt Marie ordentlich Kontra. Für meinen Geschmack manchmal zu sehr. 

Die Dreiecksgeschichte zwischen Marie, Darius und Nikolas hat mich erst missmutig gestimmt, da ich so etwas ja nicht so gern mag. Aber es ist dann doch recht schnell klar, wie das ganze ausgeht. Daher war es dann für mich okay. 

Das Ende hat mir von der Konstellation gut gefallen, aber es hätte ausführlich sein können, was auch für die gesamte Story gilt. Manche Sachen werden sehr schnell wieder abgearbeitet. Der Konflikt war für mich zu schnell abgehandelt und ich finde Darius Verhalten da nicht nachvollziehbar. 

Fazit:
Etwas Süßes für zwischendurch, das an manchen Stellen besser hätte ausgebaut sein können. 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Habt ihr zu diesem Post auch ein Sammelsurium an Gedanken in eurem Kopf? Schreibt sie gern in einen Kommentar und entwirrt so euer Chaos. Ich würde mich freuen :) Meine Antwort findet ihr so schnell wie möglich unter eurem Kommentar, also macht euren Haken bei "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten".