Donnerstag, 1. September 2016

Leserunde ~ Herbstmagie


Hallo zusammen,

heute starten wir die Leserunde zu Herbstmagie von Nora Roberts. Die ersten beiden Bände haben bei uns guten bis sehr guten Anklang gefunden und das ist hoffentlich auch bei Band drei der Fall. Die Bände können unabhängig voneinander gelesen werden, daher poste ich euch den Klappentext.

Gemeinsam mit ihren drei besten Freundinnen betreibt die hübsche Konditorin Laurel die erfolgreiche Hochzeitsagentur Vows. Tag für Tag hilft sie glücklichen Paaren, ihre Liebe mit einem rauschenden Fest zu krönen, in Laurels eigenem Privatleben sieht es aber alles andere als rosig aus. Doch dann verliebt sie sich in den smarten Staranwalt Del. Er ist für sie die Liebe ihres Lebens, aber sieht der heißbegehrte Junggeselle das ebenso? (Verlagsseite)

Die Leseabschnitte:
Prolog bis einschließlich Kapitel 6 (S. 1 - 132)
Kapitel 7 bis einschließlich Kapitel 13 (S. 133 - 268)
Kapitel 14 bis Ende (ab S. 269)

Die Mitleser:
Andrea 
Janine

Falls noch jemand einsteigen möchte, darf er oder sie das selbstredend gern tun. Auch Kommentare von Personen, die das Buch schon kennen, sind gern gesehen. Für alle anderen gilt natürlich die Spoilerwarnung!


Viel Spaß :)

Kommentare:

  1. Hallo ihr alle

    Ich verfolge die Leserunde gespannt mit und werde vielleicht ab und zu einen Kommentar fallen lassen. Bei mir ist es zwar schon länger her, dass ich das Buch gelesen habe, aber ihr werdet meine Erinnerungen ja sicher auffrischen :-)

    Alles Liebe und euch viel Spass beim Lesen
    Livia

    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. Huhu ihr Lieben, habe es Mittwoch natürlich nicht geschafft, aber eben zum Mittagessen ;)

      Also ich bin soooooooooooooooooo dankbar, dass ihr mich ein wenig mit der Nase draufgestoßen habt, Band 1 doch noch zu Ende zu lesen, um bei Band 2 mit euch zu lesen. Ich mag diese Reihe umheimlich und ich glaube, da kann auch nicht mehr viel passieren, dass diese Meinung noch geändert wird.

      Laurel erscheint mir deutlich erwachsener, als Mac und Emma. Sie erinnert mich auch ein wenig an mich. Mit Gefühlen bin ich auch lange Zeit so umgegangen. Zwischen Del und ihr mag ich jetzt schon den Charme und den Witz (der Gang mit den entführten Schuhen, toll^^). Allerdings stelle ich mir das sehr schwer vor, denjenigen schon so lange zu kennen. Kann man Gefühle sooo lange unterdrücken?

      Schön, dass das Buch uns wieder neugierig auf Parker und Mal macht ;) Die beiden sind wirklich wie von zwei verschiedenen Sternen, aber er kommt bei ihr an :P

      Löschen
    2. Bitte bitte ;)

      Stimmt, sie kommt doch erwachsener rüber. Sie beschreibt sich ja selbst auch als pragmatisch und das merkt man gut. Ein bisschen Schade finde ich, dass ihre Leidenschaft nicht so rüberkommt. Bei mir zumindest. Ich wollte mich von Mac fotografieren lassen und Emmas Blumen habe ich gerochen. Laurels Torten klingen zwar toll, aber mir fehlt da was.

      Was mich überrascht oder eher wundert ist, dass der Konflikt der durch Dels Beziehung zu Parker entsteht, so gar nicht thematisiert wird. Emma hat sich riesig Gedanken gemacht, obwohl Jack nicht mit den Browns oder den anderen Mädels verwandt ist, aber keiner redet darüber, dass Del Parkers Bruder ist. Das sollte nichts ausmachen, aber wenn ich mir vorstelle, mein Bruder wäre mit einer guten/besten Freundin zusammen... Muss doch komisch sein.

      Die Nummer in der Werktstatt fand ich auch klasse. Wann erlebt man mal eine sprachlose Parker?

      Löschen
    3. Laurels Leidenschaft? Hmmm, schwer zu sagen. Emma ist auf jeden Fall schon mehr aufgegangen. Aber fehlen tut mir nichts. Die Beschreibungen haben mir auf jeden Fall des Öfteren ausgereicht, um mir Appetit auf Süßes zu bescheren :P

      Genau, wann sieht man Parker mal sprachlos. Glaube in ihrer Geschichte werden wir sie noch einige Male sprachlos erleben, wenn Mal Vollgas einlegt^^

      Löschen
  3. Antworten
    1. Dieser Teil hat mir sehr gut gefallen. Vor allem habe ich diesmal sehr oft herzlich gelacht. Über Mrs Grady zum Beispiel und ihr herzliches: Heul nicht in den Champagner, du verwässerst ihn :D Sehr köstlich.

      Diese Rechnerei bezüglich der Wette hab ich überhaupt nicht geschnallt, aber letztlich... war das ja eh egal. Klasse das Mal die Wette gewonnen hat.

      Ich bin gespannt, wann Del dann doch ans Heiraten denkt.

      Löschen
    2. Ich mochte ihn auch, hier vor allem wieder der Teil wie familiär und eingespielt die Truppe ist. Das sich neben der Frauenfreundschaft auch alle 4 Männer verstehen, finde ich fast abwegig, weil es im realen Leben sooo ein Zufall wäre, aber hier passt es einfach. Und Carters Art und wie sie alle über ihn reden :D Ich muss so oft schmunzeln!

      Die Wette. Ich war echt gespannt. Das Problem war wohl, dass beide schon so lange Begehren nach dem anderen in sich spüren. Wenn man sich ganz neu kennenlernt, wären die 30 Tage auf jeden Fall schaffbar gewesen ;)

      Wobei mir aktuell noch das Herz blutet, ist, das Parker immer so allein erscheint. Einzige Solo-Frau. Bin froh, wenn alle 4 ihr Liebesglück finden.

      Schön auch, dass immer wieder Einschnitte in Bezug auf die Vorbereitungen von Mac und Emma eingebracht werden <3

      Habe mir vorgenommen, den letzten Abschnitt heute noch zu beenden. Schauen wir mal :)

      Löschen
    3. Ich habe Laurel und die charmante Mrs Grady auch sehr gemocht damals. Mir ging es allerdings ein wenig ähnlich wie Julia und ich habe Laurels Leidenschaft bei der ARbeit weniger wahrgenommen, als bei anderen der vier Frauen. Ich bin schon sehr gespannt, welches der Bücher euch am besten gefallen und am meisten überraschen wird. Aber da mein Herz total für Blumen schlägt, war "Sommersehnsucht" mein Favorit.

      Lest noch gut
      Livia

      Löschen
    4. Momentan ist glaube ich noch der erste Band mein Favorit. Aber Parker könnte definitv noch einiges rausholen :D

      Löschen
  4. Leseabschnitt 3 (Seite 269-Ende)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh oh. Laurels Begegnung mit Linda war echt böse. Das Linda da "den treibenden Keil" ins Rollen bringt, hätte ich nicht mit gerechnet. Habe die ganze Zeit gerätselt, wer oder eher was den Streit auslösen wird. Guuut finde ich, dass er nicht wieder so gekommen ist, wie bei Emma. Knall auf Fall und dann diese Funkstille. Das wäre mir einfach zu ähnlich gewesen. Hier fand ich den Klickmoment bei Del ganz toll, dass er seine Gefühle erkennt und auch Laurels Empfinden zwecks dem Geld nachvollziehen kann.

      Mein Highlight war hier absolut die Szene am Teich, da waren für mich die 5 Sterne schon fast sicher :)

      Und dann diese Ferien!!!! Es wurde toll dargestellt und in vielerlei Hinsicht toll inszeniert. Ich schubste fast auch jeglichen Arbeitsstress von mir und setzte mich ins Auto und dann diese Kulisse und dieses Haus! <3 Mit sowas kann man mich ja immer rumkriegen.

      Als Del den Ring seiner Mutter rausholte und erzählte, wie er vorher erst Parker um ihr Einverständnis gebeten hat, kamen mir tatsächlich die Tränen. Ach Gott. Bisheriges Highlight. Laurel überholt Emma, weil sie mir ähnlicher ist und ich das Drum herum mehr mochte.
      5 Sterne!!!

      Bei Parker hoffe ich nun, dass es etwas kuscheliger wird :P

      Löschen
    2. Entschuldige, Andrea. Ich bin schon seit dem Wochenende durch, aber ich komm zu gar nichts.

      Die Nummer mit Linda fand ich auch echt heftig. Ich hätte vorher auch nicht mir ihr gerechnet, aber schon während des Streits hat man ja gut gemerkt, was die dumme Nuss bei Laurel angerichtet hat.

      Die Ferien fand ich auch toll. Und hallo? Mal geht ja mal richtig ran. Bin wirklich wirklich gespannt auf den letzten Band.

      Dels Antrag fand ich auch sehr schön. Und auch wenn es für einen guten Zweck war, mochte ich nicht, dass er Emma so ausgehorcht hat. Das macht man einfach nicht. Zumal er da theoretisch auf die Freundschaft von Emma und Laurel gefährdet hat.

      :D Für mich war es tatsächlich der schwächste Band der der Reihe (bisher) und ich werde "nur" vier Sterne vergeben. Was ich an der Reihe so besonders finde, ist die Leideschaft der Mädels für die Agentur und für das, was sie tun. Das hat mir hier leider ein wenig gefehlt.

      Löschen
  5. Mädels, ich muss mich entschuldigen, aber ich schaff es diese Woche nicht, ein Buch in die Hand zu nehmen... am Samstag ist ja unsere Hochzeit und ich bin schon so aufgeregt, dass höchstens Hörbuch hören drin ist... ich lese das Buch dann irgendwann ab nächster Woche, zum vierten Teil schaff ich es aber auf jeden Fall.

    Ich wünsche euch aber noch viel Spaß, falls ihr nicht schon durch seid :)

    Viele viele Grüße ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gar kein Problem. Habe mir sowas schon gedacht. Dann heirate du schön am WE. In Gedanken bin ich bei dir :* <333 Einen unvergesslichen Tag <333

      Löschen
    2. Nach deiner Hochzeit und nach dem dritten oder auch erst vierten Band darfst auch du dir gerne überlegen, ob wir uns weitere Bücher der Autorin vornehmen. Vielleicht alle 2 Monate, wie bisher. Egal ob Reihe oder Einzelband. Ich werde mich bis zu Band 4 mal einige ihrer KT durchlesen, damit ich dann ein paar Vorschläge in petto habe, falls wir zusammenbleiben wollen^^ <3

      Löschen
    3. Wahrscheinlich liest du es nicht mehr rechtzeitig, aber: Ich wünsche dir eine ganz wundervolle Hochzeit, die mindestens so toll wird, wie die von den Vows-Mädels geplanten :) Das Wetter ist (zumindest bei uns) absolut traumhauft zum Heiraten.

      Löschen

Habt ihr zu diesem Post auch ein Sammelsurium an Gedanken in eurem Kopf? Schreibt sie gern in einen Kommentar und entwirrt so euer Chaos. Ich würde mich freuen :) Meine Antwort findet ihr so schnell wie möglich unter eurem Kommentar, also macht euren Haken bei "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten".