Sonntag, 22. Mai 2016

TAG ~ Book Flower TAG

Hallo zusammen,

ich bin von Alexandra 
zum Book Flower TAG getagged worden und weil es so schön zur Jahreszeit passt, mache ich doch gern mit.


 
 Rose: Die schönste Liebesgeschichte
Eine kurze Spoilerwarnung an alle, die die Reihe noch nicht gelesen oder gesehen haben :)
Mein absolutes absolutes absolutes Lieblingspaar ist Ron ♥ Hermine. Da kann kein Liebesroman mithalten und auch J.K.R. ist mir da egal, die was anderes behauptet. Niemand kann mir die beiden kaputt machen. 

 Vergissmeinnicht: Ein Buch/Eine Reihe, die man nicht vergessen kann und/oder schon oft gelesen hat
Um euch nicht immer dieselben Bücher zu zeigen, habe ich heute mal die Rock Kiss Reihe gewählt. Bisher habe ich sie zwar erst einmal gelesen, aber vermutlich werde ich das noch öfter machen. 

Orchidee: Eines der schönsten Cover
Meist zeige ich euch Loving Silver, aber ich finde auch dieses Cover wunderschön. Die Farben sind grandios und dann das Detail mit dem Nagel... Mir gefällt es wahnsinnig gut.

Sonnenblume: Ein Buch, das dich in Sommerstimmung versetzt
Dieses Buch liegt noch auf meinem SuB, aber es spielt in Schweden, im Juli... Wenn da keine Sommerstimmung aufkommt, weiß ich auch nicht. 


Gänseblümchen: Ein Gute-Laune-Buch
Dieses Buch erwähne ich in jedem TAG, aber es hat mir wirklich viel Freude bereitet.
Stiefmütterchen: Ein Schurke/Bösewicht, den man einfach gernhaben muss
Eigentlich wollte ich diese Frage ohne Buch belassen, weil ich da wirklich einfach gestrickt bin. Ich mag die Guten und die Bösen nicht. Nachdem ich aber meine gesamte Lovelybooks Bibliothek durchgegangen bin, fiel mir dieses Buch ins Auge. Das Buch wird aus der Sicht des Tods erzählt und sicherlich ist er kein klassischer Bösewicht. Manchmal ist der Tod eine Erlösung und wir alle müssen irgendwann sterben, aber trotzdem glaube ich, dass jeder irgendwann mal Angst vorm Tod hat. Jedenfalls wirkt der Tod in diesem Buch gar nicht bedrohlich, eher wie... ein Freund. 

"Bitte glaubt mir: Ich kann wirklich fröhlich sein. Ich kann angenehm sein. Amüsant. Achtsam. Andächtig. Und das sind nur Eigenschaften mit dem Buchstaben 'A'. Nur bitte verlangt nicht von mir, nett zu sein. Nett zu sein ist mir völlig fremd."

"Ein kleines Stück Wahrheit:
Ich habe keine Sense.
Ich trage nur dann einen schwarzen Kapuzenmantel,
wenn es kalt ist.
Ich habe auch kein Totenschädelgesicht,
das ihr mir so gerne andichtet.
Wollt ihr wissen, wie ich wirklich aussehe?
Ich sage es euch. Schaut in einen Spiegel." 
Löwenzahn: Ein Buch/Eine Serie, die sehr stark gehypt wurde
... und ich kann das absolut nicht verstehen. 

Tulpe: Beste Freundschaft zwischen Haupt- und Nebencharakter
Hier ist wieder so Detailwissen gefragt und ich kann mir doch nichts merken...
Die beste Freundschaft ist es vielleicht nicht unbedingt, aber ich finde die Freundschaft zwischen Ameni und Ramses sehr schön, auch wenn es manchmal ein bisschen einseitig wirkt. Ameni ist absolut loyal gegenüber Ramses und hält immer zu ihm. Da Ameni sehr ruhig, aber konsequent ist, während Ramses eher der Draufgänger ist, wirkt es als würde Ameni mehr an Ramses hängen als umgekehrt. Wenn es darau ankommt, nutzt Ramses aber seine Position um Ameni zu helfen. 

 Lilie: Ein Buch, das dich zu Tränen gerührt hat
Überraschung, Überraschung.
Das Buch fand ich wirklich langweilig und blöd, aber das Ende war so genial. Vermutlich das beste Ende, das ich jemals gelesen habe. Ich würde es euch am liebsten erzählen.

Apfelblüte: Deine liebste Märchen Erzählung
Ich interessiere mich nicht so für Märchenadaptionen und habe in meinem Regal auch keine gefunden. Wenn, dann habe ich eher unbewusst eine gelesen. Mein liebstes Märchen ist allerdings "Des Kaisers neue Kleider"


Kommentare:

  1. Hallo Julia!

    Da musste ich gleich schmunzeln bei deinem Liebespaar ^^ das ist mal eine ganz außergewöhnliche Auswahl :D

    Von den anderen Büchern kenn ich leider noch keins, aber Die Bücherdiebin hab ich schon ewig auf der Wunschliste ... irgendwie hab ich mich da noch nicht dran gewagt.

    Dein Lieblingsmärchen ist auch was besonderes, das hab ich noch nie gehört, dass das jemand in dem Zusammenhang genannt hat. Aber meins kennen die meisten gar nicht (also mein Lieblingsmärchen): Allerleirau

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na was soll ich denn machen? Ist eben mein absolutes Lieblingspaar :D

      "Die Bücherdiebin" ist schon traurig, aber mir hat es sehr sehr gut gefallen und ich würde es daher auf jeden Fall empfehlen. Und das, obwohl ich ja eigentlich so trauriges Zeug nicht lese.

      Ich find die Klassiker auch nett, aber die kennt ja jeder. Irgendwie hatte ich immer eine Faszination für das Märchen und ich könnte mich heute wie damals darüber kaputtlachen, dass sich der König so von Prunk blenden lässt, dass er nackt durch die Gegend läuft.
      Allerleirau sagt mir vom Titel was, könnte ich aber nicht wiedergeben. Ich wollte eh mal meine schönen Märchenausgaben wieder zur Hand nehmen, da muss ich Allerleirau mal nachlesen :)

      Löschen
  2. Hallo Julia, :)
    dein Paar bei Frage eins mag ich auch sehr. :) Die beiden sind zusammen einfach toll. :)
    "Die Bücherdiebin" mochte ich sehr. Ein wirklich ungewöhnlicher Bösewicht, aber auch passend, wenn man darüber nachdenkt.
    Das Ende von "Der Junge im gestreiften Pyjama" fand ich auch sehr gut.
    Ich mag Märchenadaptionen sehr gerne. ;) "Des Kaisers neue Kleider" mag ich als Märchen aber auch sehr. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Tod ist einfach ein ganz besonderer Erzähler und macht für mich den Reiz des Buches aus.
      Im Gegensatz dazu fand ich an dem Jungen im gestreiften Pyjama echt nur das Ende gut. Vorher war alles schnarchlangweilig, aber das Ende hat ja richtig reingehauen. Ich war sprachlos.

      Löschen

Habt ihr zu diesem Post auch ein Sammelsurium an Gedanken in eurem Kopf? Schreibt sie gern in einen Kommentar und entwirrt so euer Chaos. Ich würde mich freuen :) Meine Antwort findet ihr so schnell wie möglich unter eurem Kommentar, also macht euren Haken bei "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten".