Mittwoch, 4. Mai 2016

Leseliste ~ Mai

Hallo zusammen,

die Auswahlproblematik scheint nicht besser, sondern immer schlimmer zu werden. Keine Ahnung was da wieder in meinem Kopf los ist. Zwar ist die Auswahl in meiner WG begrenzter als Zuhause, aber ich halte dennoch an der Leseliste fest. Die nicht geschafften Bücher aus dem April haben es nicht auf die Leseliste geschafft, weil ich darauf so gar keine Lust verspüre.


Das Geheimnis der Eulerschen Formel - Yoko Ogawa
Ich weiß gar nicht mehr wie ich auf das Buch gestoßen bin, aber irgendwie hat es mich total angesprochen, obwohl ich nicht so das Mathegenie bin.

Glücksspieler - Amelie Fried
Eines dieser Bücher, dass ich weder abgeben noch lesen möchte. Fragt mich nicht wieso :D Ich werde es wahrscheinlich Pfingsten im Zug lesen, weil ich es dort nicht beiseite legen kann. Wenn ich es doch tue, sortiere ich es Zuhause aus.

Noah - Sebastian Fitzek 
Gab es mal als Mängeexemplar bei Norma und da ich eh mehr von Fitzek lesen wollte, durfte es bei mir einziehen. Ich bin gespannt drauf, ob es mir so gut gefällt wie die Augen-Dilogie.

Unschuldslamm - Judith Arendt
Ich glaube, ich bin durch Petzi auf das Buch aufmerksam geworden. Eine Schöffin als Protagonistin ist mal was anderes als ein Ermittler/Richter/Staatsanwalt.

Die Zahlen der Toten - Linda Castillo
Die Leseprobe hat mir gut gefallen und besonders interessant ist hier das Thema Amish. Die Reihe soll ja auch sehr gut sein.

Ramses - Der Sohn des Lichts (Band 1) - Christian Jaqc
Die ersten drei Bände waren mal in einer der "Nimm dir was du willst, der Rest kommt weg"-Kisten, die ab und an auf meinem Zimmer stehen. Ich interessiere mich nicht sonderlich für Ägypten, aber die Bücher sehen nett aus und ich finde das Konzept ganz interessant. Ich habe schon reingelesen und bisher finde ich es ganz gut.

Mann mit Grill sucht Frau mit Kohle - Alexandra Kilian & Milosz Matuschek
Ich habe einen ansprechenden Fernsehbeitrag zum Buch gesehen und hab es dann auf meine Wunschliste gesetzt. Vor kurzem habe ich es als ME entdeckt und es gleich als erstes im Mai gelesen.

Frühlingsträume - Nora Roberts
Ich wollte schon lang etwas von der Autorin lesen, aber ich hatte nichts da. Mir kam da gerade die Leserunde zum Buch recht. Das Cover gefällt mir richtig gut und ich verliebe mich immer mehr darin :)

Kennt ihr Bücher meiner Liste? Habt ihr schon Bücher im Kopf, die ihr diesen Monat unbedingt lesen wollt?


Kommentare:

  1. Es ist immer schwierig mit der Leselust :D irgendwas funkt immer dazwischen und wenn es nur die eigene Laune ist.

    "Noah" hat mir ja total gut gefallen. Mein Eindruck war bisher, dass alle die, die Fitzek nicht so sehr mochten oder generell keine Krimis lesen, das Buch richtig gut fanden, die eingeschworenen Fans es aber zu lasch fanden. Ich hoffe sehr, dass du es magst, weil ich die darin dargestellte Problematik hoch interessant fand.

    Deine jetzige Lektüre möchte ich auch noch unbedingt lesen. Ich war früher ein totaler Ägypten-Fan und habe mal wieder richtig Lust, in der Hinsicht etwas Historisches zu lesen. Also sag bitte in deiner Rezension, wie gut das Buch ist, sonst bin ich traurig :D

    "Die Zahlen der Toten" klingt ebenfalls ganz gut. Bin gespannt, was du dazu sagst :)

    Herrje. Die Jahreszeiten-Reihe von Nora Roberts hat mich ja zum Ende hin echt wütend gemacht. Den ersten Band fand ich wirklich gut, aber die restlichen drei Bände waren haargenau dasselbe, nur dass die anderen Mädels eben im Fokus standen. Dazu kam die Vorhersehbarkeit und der doch recht wiederholende Stil. Ich will's dir nicht madig machen, aber meine Begeisterung flaute immer mehr ab.

    Ich schlage mich jetzt tapfer mit Krieg und Frieden rum (wobei es sich erstaunlich gut lesen lässt!) und mal schauen, was mir sonst noch so in die Finger kommt :)

    Einen lesereichen Mai wünsche ich dir! :)

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Total bescheuert eigentlich. Vielleicht sollte ich doch strikt nach Plan lesen, dann ist die Lust egal.^^

      Ja, ich erinner mich das du Noah mochtest. Bin mal gespannt wie es mir gefällt. Ich hab in letzter Zeit echt viele negative Stimmen zu Fitzek gehört, sodass ich etwas verhalten bin.

      Ich werde hinsichtlich Ramses für dich lügen :D Nein, also bisher gefällt es mir ganz gut. Aber da gibt es ja irgendwie 10 Bände oder so, keine Ahnung ob ich so lang daran Lust habe.

      "Frühlingsträume" gefällt mir bisher richtig gut, auch wenn da ja eigentlich Winter ist. Das ist ja öfter so, wenn man Freundinnen/Geschwister oder was weiß ich beleuchtet, dass es sich dann irgendwann ähnelt. Aber man könnte ja zumindest den Konflikt irgendwie verändern.

      Viel Spaß weiterhin mit Krieg und Frieden. Anna Karenina fand ich auch echt gut zu lesen, meistens jedenfalls.

      Löschen
  2. Hey :)

    Kennen tue ich von den Büchern nur "Noah", das hat mir gut gefallen, auch wenn es in meinen Augen kein "typischer Fitzek" und irgendwie auch kein typischer Thriller ist, aber super war es auf jeden Fall. Außerdem hat es mich auch durchaus nachdenklich gemacht!

    liebe Grüße, Meike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sieht so aus, als würde der Fitzek mein nächstes Buch :D Scheint ja sehr zu polarisieren.

      Löschen
  3. Da sind gleich drei Bücher dabei, die ich kenne und bei denen ich gespannt bin, wie sie dir gefallen! :) Fitzek, Castillo und das "Unschuldslamm". Ich mochte "Noah" ganz gern, sonst empfinde ich Fitzek ja eher als Happen für Zwischendurch, "Noah" hat bei mir aber mehr Eindruck hinterlassen, obwohl es da ja viele unterschiedliche Stimmen zu gab. Also au rein und lies mal fleißig, ich warte gespannt auf deine Eindrücke! :D

    Bei mir sind für den Mai auch ein paar Bücher schon in Reichweite gelegt, die möchte ich eigentlich dringend diesen Monat lesen, unter anderem auch der Bulle im Zug. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie gut, dass du so überhaupt keinen Rezensionsdruck aufbaust, Philly :D Noah wird jetzt auf jeden Fall mein nächstes Buch und dann mal sehen worauf ich Lust habe.

      Ooooh, dann bin ich gespannt was du zum Bullen im Zug sagst :)

      Löschen

Habt ihr zu diesem Post auch ein Sammelsurium an Gedanken in eurem Kopf? Schreibt sie gern in einen Kommentar und entwirrt so euer Chaos. Ich würde mich freuen :) Meine Antwort findet ihr so schnell wie möglich unter eurem Kommentar, also macht euren Haken bei "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten".