Mittwoch, 19. August 2015

Aktion ~ Lesenacht bei Mikki


Hallo zusammen,

Mikki veranstaltet morgen Abend ab 19 Uhr eine Lesenacht. Momentan sitze ich den ganzen Tag am Schreibtisch und tippe mir was zusammen, daher komme ich überhaupt nicht zum Lesen. Da tut meine aktuelle Lektüre die mich eher enttäuscht ihr Übriges. Ist aber vielleicht besser so, so lasse ich zumindest nicht von meinem Buch von der Arbeit ablenken (dafür aber von anderen Dingen). Jedenfalls kommt mir da die Veranstaltung gerade Recht, sodass ich morgen Abend vielleicht mein Buch beenden kann.


Gleich beginnt die Veranstaltung und ich freue mich echt schon sehr drauf. Ich hab den ganzen Tag auf der Terasse gesessen und meine BA geschrieben, sodass ich mich jetzt aus Lesen freue. Aus diesem Grund kann ich auch nicht versprechen heute Abend bei jedem Teilnehmer vorbei zu schauen, da ich sonst kaum zum Lesen kommen werde (und das würde ich heute Abend schon gern, ich brauch das dringend). Aber morgen werde ich das auf jeden Fall nachholen :)

[Update 19.00 Uhr] 

Ich habe heute Morgen mit diesem tollen Buch begonnen und starte auf Seite 68. Ich freue mich ja schon lang darauf Frühstück mit Katze&Co von Danielle Hawkins auf der Hollywoodschaukel zu lesen. Klappt aus diversen Gründen dieses Jahr doch nicht so richtig, deshalb fang ich jetzt einfach an. ;) Der Einstieg gefällt mir bisher gut, auch wenn ich noch ein bisschen mehr erwartet hätte. Aber vielleicht kommt das noch.

Aktuell lese ich noch auf der Terasse, aber davon gibt es kein Bild, weil meine Mama mir gegenüber sitzt und bastelt :)

[Update 20.00 Uhr]
Wenn du jetzt sofort ein Wunschbuch in Händen halten könntest, welches wäre es? 
Halloooooo? Meine Wunschliste umfasst so circa 300 Titel.... Ich entscheide mich daher einfach für das Buch, das ich erst heute draufgesetzt habe: Die Lektion des Todes von Luca Veste. Bei Tapsi hab ich dazu nämlich eine tolle Rezension entdeckt. 

Bei meinem Buch bin ich bisher nicht weit gekommen, da eine Cousine meiner Mutter kam und wir uns kurz unterhalten haben und dann muss ich dauernd was für meine Mutter googeln und ja, irgendwie ist immer was anderes. 

[Update 21 Uhr] 
Wenn du einen Autor deine Wahl treffen würdest, wer wäre es und was würdest du sie/ihn fragen? 
Schwierig, ich bin nicht der Typ für Meet&Greet. Ich würde gern mal eine Lesung von Jeffery Deaver besuchen, am liebsten im Rahmen der lit.cologne, weil da die Locations klasse sind und auch  die Moderation bisher immer super war. Anschließend konnte man sich bisher immer ein Autogramm holen, auch das würde ich machen, dabei aber den Autor nichts fragen. 

Sonderlich viel habe ich wieder nicht gelesen, weil ich dauernd ans Telefon musste und meinen Bruder Vokabeln abegefragt hab. Jetzt bin ich aber im Bett und werde hoffentlich nicht mehr gestört ;) Immerhin bin ich jetzt auf Seite 120.  

[Update 22 Uhr]
Machst du etwas "nebenbei"? Naschen, TV gucken, Musik hören? Wenn ja, was genau? Wenn nein, warum nicht? 
Ich hab vorhin tatsächlich holländische Süßigkeiten genascht, mittlerweile ist mir aber schlecht von dem Zeug, deshalb hab ich mir schon die Zähen geputzt, damit ich ja nicht mehr in Versuchung komme irgendetwas außer Wasser zu mir zu nehmen.
TV schaue ich heute nicht, Taxi Brooklyn läuft ja leider nicht mehr :( Generell bin ich aber der klassische Werbepausenlesern ;)
Musik hören mache ich ganz ganz selten beim Lesen, weil ich sowieso wenn überhaupt nur beim Putzen und Autofahren Musik höre. Im Winter lese ich aber gern in der Küche und höre nebenbei die Bundesligakonferenz.

Mittlerweile bin ich auf Seite 172 und es hat eine interessante Wendung gegeben. Ich bin gespannt wo mich das ganze noch hinführen wird.

[Update 23 Uhr]
Wie viel habt ihr schon geschafft wie gefällt euch euer Buch bisher?
Ich bin aktuell auf Seite 209 und habe somit 141 Seiten gelesen. Mir gefällt das Buch bisher recht gut, auch wenn meine Erwartungen nicht ganz erfüllt werden. Mich stören einige Kleinigkeiten am Stil, die ich aber nicht so recht in Worte fassen kann, es liest sich für mch teilweise einfach nicht ganz rund. Außerdem würde ich mir momentan wünschen, dass die Charaktere Helen und Mark einfach mal Klartext miteinander reden, gerade in der Situation in der sie sich befinden. Aber mal sehen wann es so weit sein wird.

Da ich morgen leider wieder früh am Schreibtisch sitzen und BA schreiben muss, gehe ich jetzt schlafen.
Danke an Mikki für die Organisation :)

Kommentare:

  1. Hach, das klingt gut, also die Lesenacht, nicht, dass du nicht zum Lesen kommst und deine Lektüre dazu sowieso auch noch enttäuschend ist. :(
    Auf so eine Lesenacht habe ich gerade mal wieder richtig Lust und hoffe, dass es mir morgen Abend ausgeht, dass ich pünktlich mitmachen kann. Ich denke, ich werde mich spontan anmelden, wenn ich teilnehme. ;)
    Alles Liebe ♥ - ich sende dir ganz viel Motivation für dein Getippsel. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das wäre toll wenn du auch mitmachst :)

      Danke, die Motivation kann ich gut gebrauchen!

      Löschen
  2. Hey <3

    vielen lieben Dank fürs Werbung machen! Ich freu mich, dass du mitmachst! =)

    Lass dich von der ganzen Arbeit nicht unterkriegen <3

    liebe Grüße, Mikki

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :)

    habe gerade erst gesehen, dass du auch dabei bist und war neugierig, was du liest. "Frühstück mit Katze&Co" steht noch auf meinem Wunschzettel. Wie gefällt es dir denn bisher?

    LG
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend Diana,

      mir gefällt das Buch bisher gut, auch wenn ich mir doch ein bisschen mehr erhofft habe. Wie es bei dem Genre häufiger der Fall ist habe ich erwartet, dass das Buch mit einer Beziehung der Protas endet und nicht quasi anfängt, das wundert mich schon ein bisschen. Aber ist mal was anderes, wenn es um Probleme in der Beziehung geht und nicht um Probleme auf dem Weg dahin. :D

      Löschen
    2. Verstehe :) Klingt aber trotzdem interessant!

      Löschen
  4. Huhu
    Deinen blog kenn ich ja noch gar nicht :-)
    Eine Freundin und ich sind mit so einem Oldtimer Bus durch Bamberg gefahren :-)
    Haben uns also die Stadt angesehen :-) .
    Schick ist sie ja, aber an Nürnberg und Würzburg kommt sie nicht dran, auch wenn sie echt schick ist. Der Dom ist gewaltig den möchte ich unbedingt noch näher ansehen :-) .
    Liebe grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geschmackssache würde ich sagen :D Ich war am Freitag erst in Würzburg und da hat es mir auch schon sehr gut gefallen. Nürnberg ist aber gar nicht mein Fall muss ich sagen. Da ist mir Bamberg doch deutlich lieber :D
      Der Dom ist sehr schön, da lohnt sich auf jeden Fall ein Besuch.

      Löschen

Habt ihr zu diesem Post auch ein Sammelsurium an Gedanken in eurem Kopf? Schreibt sie gern in einen Kommentar und entwirrt so euer Chaos. Ich würde mich freuen :) Meine Antwort findet ihr so schnell wie möglich unter eurem Kommentar, also macht euren Haken bei "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten".