Dienstag, 14. Juli 2015

Aktion ~ Disney Dienstag #7


Hallo ihr Lieben,

Jeden Dienstag wird abwechselnd eine auf Disney bezogene Frage zum SuB oder zur Wunschliste gestellt. Da beides bei mir enorm hoch ist, werde ich wahrscheinlich immer genug Auswahl haben ;)
Veranstaltet wird die Aktion übrigens von Leslie.

Jetzt reichts!
Ralph ist das beste Beispiel dafür, dass es einem manchmal reicht und man die Dinge endlich in die Hand nehmen muss! Sucht euch somit ein Buch aus, dass mindestens ein halbes Jahr auf eurer Wunschliste stand und das ihr euch dieses Jahr endlich kaufen wollt, einfach weil ihr nicht mehr mit dem Lesen warten könnt, euch Rezensionen überzeugt oder die Gestaltung euch immer wieder auf`s neue begeistert! Es euch somit endlich reicht und ihr euch einen Kauf nicht länger verkneifen wollt....


In einer Hotelsuite auf den Bahamas bietet sich dem Ermittler Lincoln Rhyme ein Bild des Schreckens: Der regierungskritische US-Bürger Roberto Moreno wurde von einem Scharfschützen kaltblütig erschossen – und laut Informationen der zuständigen Staatsanwältin geschahen die Morde im Auftrag des amerikanischen Geheimdienstes. Die ambitionierte Nance Laurel ist fest entschlossen, die für das brutale Attentat Verantwortlichen zur Strecke zu bringen, und beauftragt Lincoln Rhyme und seine Partnerin Amelia Sachs mit den Ermittlungen. Eine Hetzjagd beginnt, die die beiden selbst ins Visier des skrupellosen Killers rückt … (Inhalt laut Verlag)

Ich bin ein großer Jeffery Deaver Fan und deshalb muss natürlich auch dieses Werk bei mir einziehen. Der neueste Fall von Rhyme und Sachs erscheint am 20.7 endlich endlich als Taschenbuch und ich bin schon so gespannt drauf. Es ist diesmal ziemlich politisch und mit knapp 600 Seiten für Deaver auch relativ dick, aber eigentlich kann mich Jeffery Deaver nicht enttäuschen. Praktischerweise schreibe ich am Erscheinungstag mein erste, einzige und hoffentlich auch vorerst letzte Klausur, sodass ich direkt danach in die Stadt rasen und mir das Buch kaufen werde ♥

Übrigens, ganz besonders gut hätte zu diesem Thema auch "Der Geschmack von Glück" gepasst. Vor ein paar Wochen habe ich es euch schon einmal vorgestellt, deshalb hab ich mich für "Todeszimmer" entschieden. Da ich aber noch einen Gutschein von meinem Geburtstag habe, werde ich mir "Der Geschmack von Glück" vermutlich noch diesen Monat kaufen :)

Kommentare:

  1. Hey Julia,
    Dein Buch kenne ich gar nicht, ist aber auch nicht so mein Genre:) Aber Der Geschmack von Glück kenne ich und hätte ich auch nehmen können:)
    Teddy<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Falls du irgendwann dochmal in das Genre schnuppern willst, kann ich dir Deaver nur ans Herz legen ;)

      "Der Geschmack von Glück" hab ich heute eeeeeendlich mal bestellt. Bin ganz stolz auf mich :D

      Löschen

Habt ihr zu diesem Post auch ein Sammelsurium an Gedanken in eurem Kopf? Schreibt sie gern in einen Kommentar und entwirrt so euer Chaos. Ich würde mich freuen :) Meine Antwort findet ihr so schnell wie möglich unter eurem Kommentar, also macht euren Haken bei "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten".