Mittwoch, 18. Februar 2015

Neuzugänge

Hallo meine Lieben,

ich hab mir als Belohnung für meine Lernerei eine medimops Bestellung gegönnt und diese natürlich getätigt, bevor ich meine Ergebnisse für die Klausur bekomme :P Nicht das es nachher nichts zu belohnen gibt. Ich stelle euch jetzt mal die Bücher (und DVDs) vor. Kennt ihr etwas davon? Schon mal gehört, gesehen, gelesen?

Glanz - Karl Olsberg
Als der 14-jährige Eric nach einer Überdosis der Droge "Glanz" vor dem Laptop ins Koma fällt, ist seine Mutter Anna verzweifelt. Da die Ärzte keinen Rat wissen, nimmt sie schließlich die Hilfe einer mysteriösen Frau an. Das Unvorstellbare geschieht: Anna kann in die Traumwelt im Kopf ihres Sohnes vordringen, der in einem phantastischen Computerspiel gefangen zu sein scheint. Doch während sie versucht, ihn zurück ans Licht der Wirklichkeit zu führen, verdichten sich die Hinweise, dass Eric das Opfer eines üblen Spiels ist ...

Meine Wunschliste enthält fast 300 Bücher, einige stehen schon sehr lange (sprich Jahre) drauf und trotzdem hab ich noch Lust sie zu lesen. Deshalb hab ich bewusst auch Bücher gekauft, die schon lang von mir gelesen werden wollen. Glanz ist so eines. Zwei Aspekte finde ich besonders spannend an dem Buch. Zum einen diese Computerspielgeschichte (obwohlich da ja mit Erebos eher negative Erfahrung gemacht habe) und zum anderen, dass es ein interaktives Ebook zum Buch gibt. Ob ich das nutzen kann, weiß ich allerdings nicht, da das Buch ja gebraucht ist.


Frühstück mit Katze & Co. - Danielle Hawkins
Helen McNeal ist mit Leib und Seele Tierärztin. Ihr Alltag besteht aus kalbenden Kühen, lahmenden Pferden und schielenden Katzen. Mark Tipene ist Neuseelands bekanntester Rugbyspieler. Sein durchtrainierter Oberkörper hängt als Poster in jeder Kantine. Trotzdem erkennt Helen ihn nicht, als sie auf einer Party über seine Beine stolpert. Aus unerfindlichen Gründen findet Mark gerade das charmant. Der Beginn einer romantischen Beziehung mit Hindernissen. Aber ob ein begehrtes Sportidol und eine chaotische Tierärztin wirklich zusammenpassen, wissen nur die Sterne.

Mikka hat mir mit ihrer Rezension richtig Lust auf das Buch gemacht, sodass ich es unbedingt haben musste. Da es noch gut zur Februar Aufgabe für die Ran an den SuB Challenge passt, werde ich es wohl auch bald lesen. Falls ich es noch im Februar schaffe ;)


Die Akademie Morde - Martin Olczak
Kann Literatur tödlich sein? Eine mysteriöse Mordserie erschüttert Stockholm Mitglieder der Schwedischen Akademie, die alljährlich den Nobelpreis für Literatur vergibt, werden auf obskure Weise getötet. Schonungslos. Einer nach dem anderen. Reine Willkür? Oder steckt ein ganz perfider Plan dahinter? Claudia Rodriguez von der Zentralen Mordkommission und Buchantiqur Leo Dorfman ermitteln schließlich auf eigene Faust...

Ich bin ein absoluter Fan von Thrillern, was man an den bisher vorgestellten Rezensionen auf meinem Blog vielleicht nicht unbedingt merkt. Seit einiger Zeit habe ich eine ausgeprägte Liebesromanphase, was zwar nicht schlimm ist, aber ich würde auch gern wieder richtig spannende Thriller lesen. Dieses Buch habe ich mal in irgendeinem Katalog gesehen und es klang gleich interessant. Schon allein die erste Frage lässt doch bibliophile Thrillerliebhaber höher schlagen, oder?

Chat :-) / Connect }:-) / Crash;-) - Nan McCarthy
Beverly J. und Maximilian M. treffen in einem Chatroom aufeinander. Bev, die verheiratet ist, stellt ziemlich schnell klar, daß Max' Flirtversuche bei ihr im Sande verlaufen. Doch Max hat ein Faible für indiskrete Fragen - und Beverly kann nicht widerstehen, ihm immer wieder zu antworten. Bis ein unvorhersehbarer Zufall alle Spielregeln des Internet für immer außer Kraft setzt...

Die liebe Kitty hat eine neue Aktion ins Leben gerufen, die "Book Treasure" heißt und die ihr euch unbedingt mal anschauen solltet. Im ersten Book Treasure hat sie uns diese Reihe vorgestellt und irgendwie hat es mich sofort gepackt. Ich mag Chat-Geschichten total gern, was natürlich überhaupt nichts damit zu tun hat, dass ich früher selbst exzessiv gechattet habe ;), und es klang einfach toll was Kitty so geschrieben hat. Etwas ... enttäuscht bin ich darüber, dass das Buch sehr klein ist, wodurch ca. 120 Seiten dann eigentlich viel weniger normale Buchseiten sind, aber na ja.

Der Club der toten Dichter - N. H. Kleinbaum
Todd Anderson und seine Freunde vom Welton Internat können kaum glauben, daß sich ihr Schulalltag völlig verändert hat, seit ihr neuer Englischlehrer John Keating sie aufgefordert hat, aus ihrem Leben etwas Besonderes zu machen.
Von Keating ermutigt, lassen sie den vor Jahren gegründeten Club der toten Dichter wiederaufleben – einen Geheimbund, in dem sie frei von Zwängen und Erwartungen ihren Gefühlen freien Lauf lassen können. Als Keating ihnen die Welt der Dichter erschließt, entdecken sie nicht nur die Schönheit der Sprache, sondern auch die Bedeutung des Augenblicks.
Doch schon bald stellt sich heraus, daß die neugewonnene Freiheit tragische Konsequenzen hat ...
Immer und immer wieder begegnete mir dieses Buch, mal im Englischunterricht, mal im Internet, mal hier, mal da. Aber niemals hab ich die Geschichte ganz gesehen, gelesen, gehört oder begriffen. Einmal hab ich ihn dann spontan im Fernsehn geschaut und weiß nur noch, dass ich es wirklich toll und gleichzeitig traurig fand. Ich hab mir das Buch jetzt erstmal auf Deutsch gekauft um die Geschichte komplett zu lesen und zu verstehen, aber ich kann mir sehr gut vorstellen mir auch die Originalausgabe zu kaufen.
Luke und Jon - Robert Williams
Als Luke mit seinem Vater in eine abgelegene nordenglische Kleinstadt zieht, ist ihr Leben ziemlich aus den Fugen geraten: Das neue Haus entpuppt sich als Bruchbude, Lukes Vater hat Schwierigkeiten im Job, und beide kämpfen nach dem Unfalltod der Mutter mit ihrer Trauer. Jeder auf seine Art. Da steht eines morgens Jon vor der Tür, ein Junge aus der Nachbarschaft, der in seinen merkwürdigen Opaklamotten wie aus der Zeit gefallen scheint. Luke weiß erst nichts mit ihm anzufagen, aber er findet, Mum hätte ihn gemocht.
Sabrina hat sehr von diesem Buch geschwärmt und ich habe mich gleich in das Cover verliebt. Mal ehrlich, ist es nicht wunderschön? ♥ Ich liebe es. Zum Vergleich rechts noch einmal das neue Cover. Das geht ja mal gar nicht... Jedenfalls freue ich mich total auf das Buch und werde es sicher bald lesen, weil es ja auch recht dünn ist.


Wie Tyler Wilkie mein Leben auf den Kopf stellt und was ich dagegen tun werde - Shelle Sumners
Stell dir vor, jemand schreibt den Soundtrack deines Lebens. Jemand, der dich liebt. Dies ist die Geschichte von Grace und Tyler. Auch wenn Grace verzweifelt versucht, es NICHT zu Tylers und ihrer Geschichte werden zu lassen … Denn sie hat einen sicheren Plan für ihr Leben. Zumindest so lange, bis sie Tyler kennenlernt – den Dogsitter von nebenan.
Mit seinem süßen Lächeln und seinen warmen, braunen Augen bringt Tyler ihren Plan durcheinander. Außerdem schreibt er umwerfend schöne Songs. Über sie. Für sie. Und irgendwann schmilzt Grace dahin. Wer kann ihr das verübeln? Doch als Ty mit seinen Songs zum gefeierten Star wird, nimmt das Schicksal eine unglaubliche Wendung und das Leben seinen Lauf …
 
Dieses Buch habe ich im Laden entdeckt, weil der Titel natürlich aufgrund der Länge auffällt. Den Klappentext fand ich auch sehr ansprechend, sodass ich mir das Buch gemerkt habe. Spontan kaufe ich ja nur sehr selten Bücher. Ich denke, das dieses Buch gut in meine momentane Phase passen wird, aber vielleicht bleibt es auch noch bis zum Sommer liegen, weil ehrlich gesagt weiß ich gar nicht, wann ich die Bücher alle lesen soll :D Ich bin ja nur noch bis März hier und hab nicht mal alle Weihnachtsgeschenke gelesen...^^

Anna Karenina und Krabat
Diese beiden DVDs habe ich mir gegönnt, weil es noch nicht so lang her ist, dass ich die Bücher gelesen habe. Anna Karenina haben wir im Russischunterricht mal begonnen, es müsste auch genau diese Version mit Sophie Marceau gewesen sein. Das Buch hat mir bis auf einige Längen gut gefallen, sodass ich sehr gespannt auf den Film bin. 
Die Krabat Verfilmung soll ja sehr gelungen sein. Das Buch konnte mich nicht ganz so überzeugen, aber dennoch interessiert mich der Film allein aufgrund der Besetzung sehr. 

Fazit
Ich habe bisher nur einmal was bei medimops bestellt, aber hauptsächlich um Fachbücher zu kaufen. Um Versandkosten zu sparen, hab ich damals noch ein oder zwei Bücher gekauft und eine DVD. Nun also meine erste rein private Bestellung. Bestellt habe ich am Samstag morgen gegen 2.30 Uhr, angekommen ist es heute am Mittwoch. Schnelligkeit ist also absolut zufriedenstellend. Jetzt wo die Bestellung abgeschlossen ist, kann man dummerweise nicht mehr sehen mit welchem Zustand die Bücher betitelt wurden, da würde ich gern mal vergleichen. Soweit ich mich erinnere, hatten alle bis auf eines den Zustand gut. Mich würde wirklich interessieren welches als "sehr gut" bezeichnet wurde, da es meiner Meinung nach nach oben keine Abweichung im Zustand gibt. Außer vielleicht bei den Akademie Morden.
Im großen und ganzen bin ich eigentlich zufrieden, obwohl die Bücher alle mehr oder weniger rund gelesen sind und Leserillen aufweisen. Bei Tyler Wilkie... sind zusätzlich unten einige Seiten beschädigt und Glanz ist ein ME, was glaube ich auch nicht angegeben war, aber mich stört das ja eigentlich nicht zu sehr. Bei einem Preis von irgendwas zwischen 25 und 30 € kann man absolut nicht meckern.

Kommentare:

  1. Zustandsbeschreibungen und Medimops ist immer so eine Sache... hatte mal ein Buch bestellt, was natürlich (-.-) sehr gut als Zustand hatte, was kam an? Ein Mängelexemplar (nicht angegeben), mit Knick im Cover, mehreren Leserillen, teilweise Eselohren im Buch und ein leichter Wasserschaden. Sowas finde ich nicht okay, aber leider muss man davon ausgehen.
    Mittlerweile bin ich dazu übergegangen, dort nur noch Bücher zu bestellen, bei denen mich sowas nicht stören würde. Sicher sein kann man sich nämlich nie und ich hab das Gefühl, dass der Zustand "sehr gut" willkürlich und meist sehr gedankenlos verteilt wird :/

    Aber es freut mich, dass du insgesamt zufrieden bist! :)

    Liebe Grüße,
    Lyrica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist dann schon echt schade. Mich stört es ja nicht, wenn ein Buch gelesen aussieht und bei dem Preis kann man da auch nicht so viel sagen. Aber das was du da beschreibst ist schon nicht mehr okay. Da wäre ich auch sauer.
      An sich möchte ich eh nicht häufig dort bestellen, sondern wirklich nur mal zwischendurch eine "Belohnungsbestellung" aufgeben.^^

      Löschen
  2. Hallo Julia, :)
    Belohnung bevor die Ergebnisse da sind? Das sollte ich demnächst auch tun, wenn die Lernerei vorbei ist. Finde ich gut. :D
    Von den Büchern kenne ich leider keines. Ich kenne nur die "Krabat"- Verfilmung.^^ Und die fand ich sehr gut. :) Auch wenn ich sagen muss, dass mich manchmal die Kameraführung genervt hat. Und ich kenne das Buch nicht, habe da also keine Vergleichsmöglichkeit...
    Aber ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen und Anschauen deiner neuen Schätze. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Marina,

      :D eigentlich mach ich das ja auch nicht, aber ich hab mir schon öfter überlegt mal dort zu bestellen und es dann nie gemacht. Jetzt musste das aber mal sein, weil ja sonst auch der Effekt verloren geht, wenn ich immer sag ich bestell da und machs aber nie. Dann ist meine Motivation irgendwann auch im Keller, weil ich selbst weiß, ich bestell da doch nie, egal wie oft ich mir das als Belohnung verspreche. Außerdem hab ich bei vier von fünf Klausuren ein gutes Gefühl ;)

      Ich bin wirklich gespannt drauf und schau sie vielleicht schon morgen an, wenn die Zeit ist. Für Anna Karenina braucht man da ja doch länger, deshalb muss die noch warten ;)

      Grüße,
      Julia

      Löschen
  3. Hallo,
    bei Medimops habe ich noch nie bestellt, dafür aber bei rebuy.de und da war ich mit dem Zustand der Bücher jedes Mal sehr zufrieden. Bei booklooker.de genauso. :-)
    Da hast du dir ja doch ganz schön was gegönnt. Und ich finde das bemerkenswert, dass du drauf geschaut hast, dir was zu holen, dass schon seit Jahren auf deiner WL steht. Sollte ich auch mal machen.

    Julia, ich finde, bei dir merkt man richtig die Authentizität in dem, was so von dir gibst. ;) Du redest nicht nur irgendwas daher. Ich mag das total, dass du dir durch die BookTreasure Aktion die drei Bücher gekauft hast, oder das eine Buch durch Mikkas Rezension. Sehr sympathisch. ;-)

    "Die Akademiemorde" klingt sehr gut, und auch "Der Club der toten Dichter" ist so ein Buch, das ich selbst noch gerne lesen will. Genauso wie du höre ich auch irgendwie oft davon und noch nie habe ich mich so wirklich damit befasst. :-/

    Und den Film "Anna Karenina" hast du jetzt auch. :-) Weißt du schon, wann du es dir ansehen wirst? Wirst du dann auch eine Art Buch - Film - Vergleich posten? Ich bin sehr neugierig. Und warum ist deine Auswahl gerade auf diesen Film gefallen? Es gibt ja da ein paar, habe ich gerade gesehen.

    Alles Liebe ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich das richtig verstanden habe, fallen bei rebuy aber die Versandkosten nicht weg und das war mir zu doof.
      Ja, schon, aber so selten wie ich Bücher kaufe... Da ist auch mal so eine Bestellung drin.

      Oh, das ist lieb das du sagst, danke. :)

      Ich bin auch sehr gespannt auf die Bücher und würde am liebsten alle gleichzeitig und sofort lesen :D
      Den Film "Club der Toten Dichter" kann ich dir auf jeden Fall schon mal empfehlen ;) Was unter anderem an Robin Williams liegt, den ich echt gern mag.

      Nein, leider nicht. Der dauert... nur 108 Minunte???? Mysteriös. Eigentlich habe ich mir diese Version gekauft, weil ich mir sicher war das wir den im Russischunterricht angefangen haben. Da war der aber ewig lang und 108 Minuten schafft man ja locker in zwei Doppelstunden oder einer inklusive Pause... Das verwundert mich gerade... Nun ja, egal. Es gibt da ja noch eine neue Version mit Kira Kneightley, aber von der bin ich kein großer Fan, deshalb ist es die nicht geworden ;)
      Ob es einen Buch-Film-Vergleich gibt, weiß ich noch nicht. Hängt davon ab wie viel mir auffällt und so :)

      Löschen
    2. Ja genau, bei Rebuy muss man Versandkosten mitbezahlen.

      Eh, wenn man nur so selten Bücher kauft, dann ist so eine große Bestellung auf jeden Fall drin. Und Freude, wenn es ankommt und man sie auspacken darf, noch viel größer. ;D

      Ich mag Robin Williams auch, seine Filme habe ich immer schon sehr gerne gesehen. "Hook", "Jumanji", "Hinter dem Horizont" oder auch "Good Will Hunting" fallen mir spontan ein, die ich mir mit ihm gerne angesehen habe. Es ist unglaublich schade, dass es ihn nicht mehr gibt. :( Ich schaue mir "Der Club der toten Dichter" sicher noch an, keine Frage!

      Also ich könnte mich da ja gar nicht entscheiden, welchen ich kaufen würde.^^ Am liebsten alle ansehen und vergleichen. ;D
      Vielleicht habt ihr ja den hier im Unterricht angefangen, der hat 180 Minuten:
      http://www.amazon.de/Anna-Karenina-Vittoria-Puccini/dp/B00GXE0SI6/ref=sr_1_2?s=dvd&ie=UTF8&qid=1424338474&sr=1-2&keywords=anna+Karenina
      Oder den von BBC, der hat sogar !!535!! Minuten:
      http://www.amazon.de/Anna-Karenina-3-DVDs-UK/dp/B000PMFO4A/ref=sr_1_18?s=dvd&ie=UTF8&qid=1424338474&sr=1-18&keywords=anna+Karenina

      Löschen
    3. Good Will Hunting fand ich auch klasse. Die anderen beiden sagen mir spontan nichts. Oh ja, ich find das auch furchtbar, dass er gestorben ist.

      Nein, der erste war es definitiv nicht, der ist erst von 2013 und außerdem könnte ich mich an den deutschen Schauspieler erinnern.
      Die BBC Version wäre vom Erscheinungsjahr möglich, ist es aber glaub ich auch nicht. Zumindest von den Bildern auf der DVD bin ich recht siche, dass es meine Version ist. Vielleicht haben wir einfach in einer Einzelstunde angefangen zu schauen ud 45 Minuten sind natürlich bei 108 Minuten länge nicht viel.

      Löschen
  4. Hey :)
    Also erstmal - die Bestellung hast du dir definitiv verdient ^-^
    Bei Medimops habe ich einmal bestellt - mit den Büchern war ich zufrieden, aber dann war medimops der Meinung, eine Mahnung schicken zu müssen und dafür Mahngebühren verlangen zu wollen. Bei der 1. Mahnung darf man das ja nicht. Ich kann mir gut vorstellen, dass nicht wenige Leute brav die Gebühren zahlen, obwohl sie das nicht müssen... Finde ich nicht in Ordnung und ich habe danach auch nie wieder bei Medimops bestellt. Arvelle finde ich zuverlässiger.

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Krabat gucken :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      wird sich zeigen, ob ich die verdient hab ;)

      Das ist echt nicht in Ordnung und ich kann dich gut verstehen, dass du da nicht mehr bestellst.
      Auf der Arvelle Seite war ich noch nie, hab auch erst ein oder zweimal davon gehört. Schau ich mir mal an, vielleicht teste ich die Seite dann mal bei der nächsten Belohnung ;)

      Danke :)

      Löschen
  5. Uuuh, "Die Akademie-Morde" wollte ich auch gern noch lesen, da hat mich das gleiche wie Dich geködert, als ich "Buchantiquar" gelesen habe, ist das Buch direkt auf meine Wunschliste gewandert! ;) Da steht es aber nun auch erstmal... Aber irgendwann wird es eingesackt. Und gelesen! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist doch immer das gleiche mit uns Buch-Süchtigen. :D
      Wie gesagt, Glanz steht bei mir auch schon Jahre auf der Wunschliste. Aber irgendwann kommt für (fast) jedes Buch seine Zeit ;)

      Löschen
  6. Hey :)
    da hast du dir ja ein bisschen was gegönnt :) ich hab leider noch gar keine Erfahrungen mit Seiten wie medimops, rebuy und Co., würde es in Zukunft aber gerne mal ausprobieren. Normalerweise mag ich Bücher ja am liebsten neu, aber leider hab auch ich keinen Goldesel im Keller, daher muss man wohl auch mal auf gebrauchte Bücher ausweichen :D

    Von deiner Bestellung sagt mir das meiste leider nichts...
    "Frühstück mit Katze & Co" spricht mich aber auch sehr an, das könnte mir auch gefallen.
    Den Film "Krabat" hab ich mal irgendwann mit meiner Klasse im Kino gesehen, da hat er mir leider so gar nicht gefallen. Ist allerdings auch schon etwas länger her und ich weiß keine Details mehr...

    Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß mit deinen Neuzugängen :)
    Liebe Grüße,
    Carina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Carina,

      muss doch auch mal sein, oder? :) Eben, für Menschen ohne Goldesel ist das durchaus eine brauchbare Alternative.

      Auf "Frühstück mit Katze & Co" freue ich mich auch schon sehr. Ich hab das selten, dass ich nach Rezensionen sofort Bücher kaufen möchte, aber hier war das echt der Fall.

      Mh ja, ich weiß auch noch nicht, ob das richtig war den Film zu kaufen.^^ Aber ist ja jetzt zu spät.

      Danke :)
      Ein schönes Wochenende wünsche ich dir!

      Löschen

Habt ihr zu diesem Post auch ein Sammelsurium an Gedanken in eurem Kopf? Schreibt sie gern in einen Kommentar und entwirrt so euer Chaos. Ich würde mich freuen :) Meine Antwort findet ihr so schnell wie möglich unter eurem Kommentar, also macht euren Haken bei "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten".