Donnerstag, 9. Oktober 2014

Aktion ~ Gemeinsam Lesen


Da ich gern mit einer gewissen Regelmäßigkeit posten wollen würde, habe ich mich entschlossen an der Aktion Gemeinsam Lesen zu beteiligen. Wenn es klappt, jeden Donnerstag. Immer abwechselnd wird die Aktion bei Schlunzen-Bücher oder Weltenwanderer zu finden sein.

Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade (wie vielleicht viele?!) Endgame von James Frey und bin auf Seite 101.

Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Christopher beobachtet die Große Wildganspagode.

Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat - was auch immer du willst!)
Achtung, könnte ein längerer Text werden. Dieses Buch und überhaupt mein Verhalten ist so was von untypisch für mich. Ich schüttele noch immer den Kopf über mich. Der Reihe nach. Endgame ist weder mein Genre, noch kauf ich mir Hardcover Bücher und schon gar nicht kaufe ich mir Bücher die vor Erscheinen (oder auch danach) so sehr gehypt werden und ich kaufe auch selten Bücher (außer denen meiner Lieblingsautoren) direkt nach erscheinen. Zusätzlich mag ich kein Gold (nein, auch nicht als Schmuck), finde das Buch aber so schön. Was ist los mit mir? Warum habe ich das Buch also doch gekauft, direkt am Dienstag?! Ich liebe Rätsel, auch wenn ich dazu absolut keine Geduld habe (wenn ein Rätsel nach fünf Minuten nicht zu lösen ist, finde ich das doof) und ich gebe es ehrlich zu: Dieser riesen große Aufwand fasziniert mich und macht mich neugierig. Betrachten wir meine Lektüre von Endgame also als wissenschaftlich-studentisch geprägtes Interesse. :D
Übrigens, falls jemand Lust hat mit mir gemeinsam zu Rätseln (nur so aus Spaß;)), kann er oder sie sich gern melden. Ich mein das ernst (und teile auch die 500.000 Euro ;)).

Liest du Reihen lieber am Stück, oder hast du gerne noch andere Bücher zwischen den einzelnen Bänden?
Schwierige Frage, ich lese außer Krimis wenig Reihen. In der Regel lese ich Reihen gern zeitnah, aber durchaus mit andern Büchern dazwischen. Eine Ausnahme bildet die Edelstein-Trilogie, Die Tribute von Panem und Harry Potter. Ersteres habe ich wirklich an drei Tagen gelesen, anders hätte ich wohl auch bei dem ganzen hin und her gespringe in der Zeit nicht mehr durchgeblickt. Die anderen beiden habe ich aber alle sehr schnell innerhalb ein oder zwei Wochen gelesen. Bei der Maya und Domenico Reihe brauche ich zwischen den Büchern sehr sehr viel Zeit. Einzeln sind die Bücher wirklich toll, aber für sich zusammen genommen finde ich die Handlung langsam abwegig und übertrieben, sodass ich mir wirklich ein Ende für die Reihe wünschen würde.

Kommentare:

  1. Das Buch hat echt die beste Marketingstrategie, die ich bisher so mitbekommen habe. 99% kaufen es sicherlich nur wegen der Rätsel und weil es so etwas in der Form bisher nie gab, wovon ich mich auch nicht ausnehme (wobei ich bezweifle, dass ich da irgendwas finden werde^^).
    Wenn man dann noch auf den Dystopie-Zug aufspringt, ist das natürlich perfekt.

    Trotzdem bin ich schon sehr gespannt auf deine Meinung zu dem Buch!

    Liebe Grüße,
    Lyrica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rate mal wer zu den 99% gehört... :D Ich habe mich an den Rätseln der Leseprobe versucht und bin grandios gescheitert. Die Rätsel im Buch sind total anders, aber näher habe ich mich damit nicht beschäftigt. Außerdem wird man ja auf die verschiedensten Internetseiten geführt, wovon ich mir gern eine angeschaut hätte, aber die Seite hätte dann gern die Berechtigung mich zu den Google+ Kreisen hinzuzuügen und was weiß ich nicht, da hab ich es dann erstmal gelassen.

      Bisher ist es meiner Meinung nach absolut genau wie die Tribute von Panem. Zumindest was das rein inhaltliche des Buches angeht. Sicher, in Endgame sterben alle außer der Gewinner und sein Geschlecht, während bei Panem zwar die Teilnehmer sterben, aber nicht deren Distrikte, aber sonst... kein Unterschied. Mal schauen ob noch was überraschendes kommt.

      Grüße :)

      Löschen
    2. Ich gehör auch definitiv dazu, keine Angst :D

      Ach, das ist ja auch interessant, dass man dadurch gezwungen wird, zu Google+ überzugehen oO. Finde ich ja ein bisschen schäbig, ehrlich gesagt. Ich hab zwar gelesen, dass die Protagonisten auch alle Google+ Profile haben, aber ich dachte, dass das nur dazu dient, um das Buch realer wirken zu lassen und Hilfe bei Rätseln zu geben. (aber gut, ich werde sie eh nicht lösen können, von daher kann mir das eigentlich egal sein)

      Findest du die Parallelen denn schlecht? Oder sind sie gut gemacht? Da sind ja immer noch Unterschiede... Aber haargenau dasselbe Buch zu lesen... mir vergeht gerade etwas die Lust drauf :D

      Liebe Grüße,
      Lyrica

      Löschen
    3. Google hat ja auch das Handy-Spiel dazu entworfen, die haben da wohl ordentlich ihre Finger im Spiel.
      Ich hab mir aber auch nur die eine Seite (oder vielleicht auch zwei) angeschaut, es soll aber wohl Seiten geben die zu Börsenkursen oder so was führen?! Später schaue ich mir noch mal den ein oder anderen Link an.

      Es sind schon Unterschiede drin, natürlich. Die Rahmenbedingungen sind anders. Die Parallelen die es aber gibt, finde ich schlecht, weil sie eben für mich klar erkennbar sind. Als hätte man gar nicht versuchen die zu "vertuschen"...

      Grüße :)

      Löschen
    4. Je mehr du davon berichtest, desto seltsamer finde ich das Buch :D aber dennoch möchte ich mir meine eigene Meinung darüber bilden. Aber es ist sicherlich so, wie es immer bei solchen heftigen Marketing-Dingen ist: Das Produkt gerät dadurch vollständig in den Hintergrund und ist eigentlich nur wenig überzeugend.

      Schade... aber gekauft wird es ja eh...

      Liebe Grüße,
      Lyrica

      Löschen
    5. Das tut mir Leid, es ist nicht meine Absicht dich irgendwie zu beeinflussen. Sorry. ;) Ja, das drückst du sehr schön aus. Vielleicht würde mir das Buch auch besser gefallen, wenn es einfach ein Buch wäre...

      Ich überarbeite später nochmal meine Rezension und dann kommt sie heute Abend oder morgen online. Aber vielleicht macht die auch nur alles noch schlimmer :D

      Sonnige Grüße :)
      Julia

      Löschen

Habt ihr zu diesem Post auch ein Sammelsurium an Gedanken in eurem Kopf? Schreibt sie gern in einen Kommentar und entwirrt so euer Chaos. Ich würde mich freuen :) Meine Antwort findet ihr so schnell wie möglich unter eurem Kommentar, also macht euren Haken bei "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten".